Wähle aus den Fachbereichen

Fernstudium und Fernschulen im Vergleich

Logo News

Die berufliche Karriere durch ein Fernstudium ankurbeln

 

Sie überlegen, ein Fernstudium zu absolvieren? Hier können Sie sich grundsätzlich darüber informieren, ob ein Fernstudium überhaupt das Richtige für Sie ist und welche Fernlehrgänge zu Ihrem Qualifikationsprofil passen. Die Fern(hoch)schulen bieten Fernkurse und Studiengänge mit einem breiten Themenspektrum an wie

 

Doch leider existieren immer noch, meist allerdings unbegründete Vorurteile gegenüber einem Fernstudium. Ja, Sie können mit computerbasiertem Lernen und Selbststudium einen anerkannten beruflichen Abschluss erlangen! Mehr noch: Der erfolgreiche Abschluss an einer renommierten Fernschule oder Fernhochschule kann Ihnen den Weg zu neuen beruflichen Perspektiven ebnen.

Fernschulen und Fernstudium im Vergleich

Mit Vorurteilen gegenüber dem Fernstudium aufräumen

Typische Vorurteile gegenüber dem Fernlernen sind beispielsweise, dass

  • der Fernunterricht lediglich ein “Schmalspur-Studium” ist,
  • Fernschulen weniger Vertrauen genießen als „richtige“ Universitäten oder Fachhochschulen,
  • aufgrund des Fehlen eines Numerus Clausus (NC) bei Bachelor- und Master-Fernstudiengängen eine geringere Wertigkeit des Abschlusses assoziiert wird oder
  • den Fernschulen, wenn auch unterbewusst, die Vermittlung “leichteren” Lernstoffs unterstellt wird.

In Foren oder sozialen Netzwerken finden Sie dazu viele Kommentare. Beim genaueren Hinsehen sind die Meinungen jedoch meist deutlich überzogen oder bereits veraltet und somit keine solide Entscheidungsgrundlage. Deshalb stellen wir Ihnen zunächst die Vorzüge eines Fernstudiums vor.

Welche Vorteile bietet ein Fernstudium

Allen (Selbst-) Zweiflern können wir versichern, dass ein Fernstudium oder ein Fernlehrgang – stets unter Betrachtung Ihrer persönlichen Situation und Lebensplanung – im Vergleich zu einem Präsenzstudium eine Reihe von Vorteilen bietet: 

  • Mit einem Fernstudium haben Sie die Chance, sich neben Ihrem Beruf, während der Elternzeit oder arbeitssuchend weiterzubilden.
  • Sie lernen mit höchster Flexibilität, wann und wo Sie wollen.
  • Sie studieren mit modernen und didaktisch aufbereiteten Lernmaterialien nach aktuellen und praxisnahen Wissensstandards.
  • Sie werden während Ihres Studiums von qualifizieren Studienbetreuern beraten und begleitet.
  • Ihr erworbener Abschluss ist mit dem eines Präsenzstudiums gleichwertig und bei den Personalverantwortlichen von Unternehmen und Institutionen anerkannt.
  • Sie beweisen mit einem erfolgreichen Abschluss ein hohes Maß an Selbstdisziplin, Organisationstalent sowie Interesse und Motivation für lebenslanges Lernen.

TIPP! Sie können bei einem Fernstudium Erzieher Ihren Beruf ganz normal neben Ihrem gewünschten Fernlehrgang ausüben und müssen nicht auf Ihr monatliches Einkommen verzichten. Für Berufstätige bietet die zeitliche Flexibilität des Fernlernens gegenüber dem Präsenzstudium weitaus mehr Vorteile als anfänglich angenommen.

Ein Fernstudium ermöglicht flexible Zeiteinteilung

Fernlehrgang oder ein FernstudiumEin entscheidender Vorteil des Fernlernens ist die persönliche Ungebundenheit und die berufliche Flexibilität der Studierenden. Auch nach der Anmeldung zu einem Fernlehrgang an einer Fernschule entscheiden Sie, wann Sie Ihr Studium beginnen. Während der Laufzeit Ihrer Weiterbildung ist es Ihnen überlassen, wie Sie sich das notwendige Fachwissen aneignen, verarbeiten und praktisch umsetzen. Beim Fernstudium tauschen Sie Vorlesungen im Hörsaal auf dem Campus gegen ein qualifiziert betreutes Selbststudium in den eigenen vier Wänden. Sie lernen so intensiv, wie Sie es sich es selbst zutrauen oder zumuten wollen.

Sie können an Wochenenden oder Feiertagen Zeit für Ihr Fernstudium investieren, auf Bahnfahrten lernen oder im Urlaub studieren. Sie entscheiden über Ihren individuellen Stundenplan und sind auf dem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss quasi Ihr eigener Chef.

Bei allem Optimismus – ein Fernlehrgang oder ein Fernstudium ist harte Arbeit!

Bei aller Flexibilität und Unabhängigkeit – bei einem Fernstudium sind Sie ganz allein für das Gelingen Ihrer Weiterbildung verantwortlich. Ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein, Zielstrebigkeit, Selbstdisziplin, Zeitmanagement und hohes Motivationsvermögen ist Voraussetzung für einen problemlosen Studienverlauf und den erfolgreichen Abschluss Ihrer Qualifizierung!

Persönliches Zeitmanagement ist gefragt

Die hohe Flexibilität eines Fernlehrganges ermöglicht es den Fernstudierenden, sich auf ihr Fortbildungsziel zu fokussieren. Obwohl die Dauer oder Regelstudienzeit eines Fernlehrganges von den Fernschulen ausreichend bemessen ist, kommt es hin und wieder vor, dass dem Teilnehmer eines Fernstudiums aus den verschiedensten Gründen die Zeit nicht ausreicht.

Verlängern ohne zusätzliche Studiengebühren

Viele Fernschulen bieten daher ihren Studierenden die Möglichkeit, den Lehrgang bzw. die vorgegebene Regelstudienzeit ohne weitere Extragebühren zu verlängern. In der Regel räumen die Fernschulen eine Zeitreserve von bis zu 50% der eigentlichen Fernunterrichtsdauer ein. Damit erhalten Sie den für Ihren Lernerfolg notwendigen Zeitbonus.

Unterstützung durch qualifizierte Studienbetreuer und moderne Lernplattformen

Studienbetreuer (Tutoren) stehen Ihnen während Ihres Fernstudiums helfend und beratend zur Seite. Per E-Mail, Fax, Telefon, Foren oder Chats können Sie mit Ihrem Studienbetreuer zu inhaltlichen Sachverhalten kommunizieren oder anderweitige Fragen zum Fernunterricht besprechen, aber auch Ratschläge zu einer effektiven Arbeitsweise innerhalb Ihres Fernunterrichtes erhalten.

Das Fernlernen gibt sowohl Studienbetreuern als auch Fernschülern die Möglichkeit, sich aufeinander einzustimmen, zu fordern und zielführend miteinander zu arbeiten. Damit bietet das Studieren an einer Fernschule oder Fernuniversität optimale Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abschluss des Fernlehrgangs und damit die Grundlage für einen aussichtsreichen Berufsweg.

Über den Online Campus und Online Studienzentren haben Sie die Möglichkeit, mit anderen Fernstudierenden Kontakt aufzunehmen, Lerngruppen zu gründen oder untereinander zu diskutieren.

Geprüfte Studieninhalte im Fernstudium

Die ZFU als Gütesiegel

Fernlehrgänge der Fernschulen (mit Ausnahme der Hobby-Lehrgänge) werden durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen und bieten Ihnen damit die Gewähr, dass der zu vermittelnde Lernstoff den aktuellen Anforderungen entspricht und in der Regelstudienzeit bewältigt werden kann. Mit dieser Sicherheit im Hinterkopf können Sie Ihr Fernstudium erfolgreich absolvieren und einen anerkannten Abschluss erreichen.

Breite thematische Angebotspalette der Fernschulen Schulabschluss als Ausgangspunkt

Die Fernschulen bieten eine Vielzahl von Themenschwerpunkten, die per Fernstudium vermittelt werden. Die Angebotspalette reicht dabei von Allgemeinbildung und Sprachen über Schulabschlüsse, Wirtschaft, Techniker und Meister, Informatik, Persönlichkeit und Gesundheit bis hin zu kreativen Berufen und Hobbys.

Zu den inhaltlichen Kernbereichen zählen außerdem berufsbegleitende Qualifizierungen in den Bereichen Sozialpädagogik / Soziale Arbeit und Psychologie.

Alle genannten Themen werden entweder als Fernlehrgang oder akademischer Bachelor und Master Fernstudiengang angeboten.

Die Basis für Ihren beruflichen Werdegang legen Sie durch einen erfolgreichen Schulabschluss, der Ihnen eine interessante Berufsausbildung sichert oder Voraussetzung für ein Hochschulstudium ist.

Der Schulabschluss als Ausgangspunkt Ihrer beruflichen Entfaltungsmöglichkeiten

Eine abgeschlossene Schulbildung, unabhängig ob Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder das Abitur, gewinnt in Zeiten von Arbeitslosigkeit, Fachkräftemangel und rasantem Technologiefortschritt immens an Bedeutung.

Mit einen Fernlehrgang an einer Fernschule oder Unterricht an einem Abendgymnasium können Sie Ihren Schulabschluss mit hoher Flexibilität berufsbegleitend nachholen oder erweitern und darüber hinaus für Ihre Weiterbildung Fördermöglichkeiten und Zuschüsse in Anspruch nehmen.

Auf unserer Webpräsenz finden Sie weitere Informationen zum Nachholen Ihres Schulabschlusses und Hinweise zu möglichen Förderungen. 

Fernschulen und Fernstudium – Vergleich lohnt sich!

Viele Fernschulen bieten auf den ersten Blick thematisch gleiche oder ähnliche Fernlehrgänge an. Dennoch gibt es etwa bei der Vertiefung einzelner Themen, der Gliederung von Fernlehrgängen, der Gewichtung von Inhalten oder bei der Bereitstellung verschiedenster Lehrmittel einige Unterschiede, die Ihre Entscheidung für die für Ihr Lernziel geeignetste Fernschule beeinflussen können.

Neben den inhaltlichen Fragen sollten Sie die entstehenden Kosten für das Fernstudium gegenüberstellen. In der Studiengebühr sind in der Regel Prüfungsgebühren, die Kosten für Präsenzveranstaltungen (Fahrtkosten, Übernachtung, Verpflegung, ggf. Kinderbetreuung) oder Arbeitsmittel nicht enthalten. Informieren Sie sich daher im Vorfeld über den notwendigen finanziellen Aufwand für Ihre Weiterbildung!

Gegenüberstellung von Kosten, Inhalten und Entfernungen hilft bei der Entscheidung

Empfehlung: Bei der Auswahl des Bildungsträgers für Ihr Fernstudium sollten Sie prüfen, ob die jeweilige Fernschule die Vermittlung der zentralen Lehrinhalte mit Ihren persönlichen Bedürfnissen verbinden kann und Ihnen somit ein positives und damit leistungsförderndes Bauchgefühl im Studienverlauf gewährleistet!

Bedenken Sie auch, dass für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen oder Prüfungen die Entfernung von Ihrem Wohnort zur Fernschule oder zum Studienzentrum durchaus ein zeitlicher und finanzieller Faktor werden kann!

BAföG und staatliche Förderungen während des Fernstudiums

Ein Fernstudium ist für Sie interessant, allerdings wissen Sie nicht, welche Kosten entstehen?

Befürchtungen, die Kosten eines Fernlehrgangs oder Fernstudiums nicht decken zu können, sind weitgehend unbegründet. Alle Fernschulen informieren die Teilnehmer bereits in ihren kostenfreien Studienführern über alle anfallenden Kosten. Daher können Sie bereits vor der Entscheidung für ein Fernstudium einschätzen und kalkulieren, ob Sie diese Kosten in Ihrer aktuellen persönlichen Situation stemmen können.

Staatliche Förderungen

Viele Fernstudierende wissen nicht, dass sie bei einem Fernstudium die gleichen Unterstützungen wie Studierende an einer Universität oder Fachhochschule in Anspruch nehmen können. Auch für das Studium an einer Fernschule bestehen für Sie unter bestimmten Voraussetzungen Möglichkeiten der Förderung. Sobald eine Fortbildung den Ansprüchen einer Ausbildung oder eines Studiums von staatlichen Universitäten entspricht, können Sie die gleichen Leistungen und Mittel aus der Staatskasse wie zum Beispiel BAföG beantragen.

Weitere Informationen zum Thema BAföG sowie den Zuschüssen und Fördermöglichkeiten für eine berufsbegleitende Fortbildung finden Sie ebenfalls bei uns.

Erfolgreiche Zukunftsperspektiven mit einem Fernstudium

Karrierestart - ZukunftsperspektivenOb staatliche oder IHK-Prüfung, Zeugnis bzw. Zertifikat der Fernschulen, Bachelor oder Master: Mit einer erfolgreichen Beendigung Ihres Fernstudiums erwerben Sie einen hochwertigen und geschätzten Abschluss, der sowohl Ihre Studienleistungen als auch Ihren besonderen Einsatz für das Erreichen des Lernziels dokumentiert.

Insbesondere durch eine berufsbegleitende Aus- oder Weiterbildung stellen Sie Ihre hohe Leistungsbereitschaft unter Beweis und finden bei Ihrem (künftigen) Arbeitgeber besondere Anerkennung. Ihr Abschluss verschafft Ihnen gemeinsam mit Ihren neu erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten einen erheblichen Vorteil bei Ihrem weiteren beruflichen Werdegang.

Dass bei einem Fernstudium oder Fernlehrgang ein hohes Maß an Selbstdisziplin, Engagement, selbstständigem Arbeiten und die Fähigkeit zur Selbstmotivation erforderlich ist, spüren nicht nur die Fernstudierenden selbst, sondern dies haben auch die Arbeitgeber längst erkannt. Bringt ein Bewerber diese Eigenschaften sowie die Bereitschaft und den Willen mit, sich während seiner Freizeit weiterzubilden, wird dieser als sehr belastbar und (fast) perfekt organisiert eingeschätzt.

Qualifizierte Fachkräfte werden gesucht

Über alle Medien ist der Ruf der Wirtschaft nach Fachkräften wahrnehmbar. Der moderne Arbeitsmarkt benötigt qualifizierte, engagierte und belastbare Mitarbeiter. Durch eine Weiterbildung neben dem Beruf haben Sie die Chance, Ihre bisher erworbenen Kenntnisse aufzufrischen, entsprechend der aktuellen Erfordernisse zu erweitern oder auch einen anderen beruflichen Weg einzuschlagen. Sie erhöhen durch das erfolgreiche Absolvieren Ihrer Fortbildung nicht nur die Chancen gegenüber Mitbewerbern am Arbeitsmarkt. Vielmehr stärken Sie damit auch Ihre Persönlichkeit und Ihr Selbstbewusstsein, das wiederum zu einem auch nach außen sichtbaren selbstsicheren Auftreten führt.

Erfolgreich bewerben

Wenn für Sie ein Fernstudium interessant und eine echte Alternative ist, können Sie auf aufwändige Bewerbungen für einen Studienplatz sowie auf eine gegebenenfalls in Betracht gezogene Studienplatzklage verzichten. Für das Absolvieren eines Fernstudiums an einer Fernschule können Sie sich online oder über die Studienanmeldungsformulare, die in den kostenlosen Studienführern einliegen, anmelden. Für Bachelor und Master Studiengänge sind ausführliche Bewerbungen sowie Motivationsschreiben erforderlich.

Tipps und Hinweise, z.B. wie das optimale Bewerbungsschreiben aussieht, finden Sie in unserer Rubrik “Richtig bewerben”.

Berufsunfähigkeit und Krankenversicherung für Studierende?

Die meisten Studierenden haben so wichtige Formalitäten wie z.B. die Absicherung im Fall von Berufsunfähigkeit oder auch den Abschluss einer Krankenversicherung (noch) nicht im Blick. Dennoch sollten Sie sich auch mit den Themen Vorsorge und Versicherung frühzeitig auseinandersetzen. Deshalb haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum Thema Berufsunfähigkeit und Krankenversicherung für Studierende übersichtlich zusammengestellt.

FAQ – Antworten auf Ihre Fragen

Eine berufsbegleitende Weiterbildung eröffnet neue berufliche Entwicklungschancen, wirft aber gleichzeitig auch eine Reihe von Fragen auf. Die häufigsten Fragen wie beispielsweise zum Ablauf eines Fernstudiums, zur Anerkennung von Abschlüssen, zum Bachelor oder Master Studium, zum Studieren mit Behinderung oder in Elternzeit möchten wir Ihnen auf unserer Webpräsenz gerne beantworten und Ihnen damit eine Hilfestellung geben, um die für Sie geeignetste Kombination von Fortbildung und Fernschule zu finden.

Selbstverständlich sind wir nicht in der Lage, alle Fragen zu beantworten. Dennoch haben wir die aus unserer Sicht grundlegendsten Fragen für Sie zusammengefasst.

Wenn Sie ein Thema für unsere FAQ Reihe vorschlagen wollen, senden Sie uns einfach eine E-Mail. Gerne werden wir versuchen, Ihre Fragen zu beantworten.

Wir bei Facebook