Betreuung – Servicewüste Fernstudium?

Logo News

Wenn Sie eine berufsbegleitende Qualifizierung durch Fernstudium oder Fernkurs planen, stellt sich schnell die Frage, wer Sie eigentlich bei Ihrer Weiterbildung fachlich und organisatorisch unterstützen wird.

Familie, Freunde und Kollegen sind Ihre wichtigsten Mitstreiter während der Studienzeit. Sie tragen Ihre Entscheidung für die (meist) berufliche Weiterbildung mit, respektieren Ihre festen Studienzeiten, nehmen Rücksicht auf Ihren veränderten Tagesablauf und greifen motivierend ein, wenn sie die Notwendigkeit dafür sehen. Zudem ist Ihr persönliches Umfeld auch bei der Freizeitgestaltung während Ihrer Erholungsphasen mit gefragt und folglich (gefühlt) ständig an Ihrer Seite.

Fern(hoch)schulen werben neben ihren umfangreichen Studien- und Weiterbildungsprogrammen offensiv mit ganzheitlichem und individuellem Betreuungsservice, den Sie sowohl während der Regelstudienzeit als auch bei einer notwendigen kostenlosen Verlängerung in Anspruch nehmen können.

Was aber beinhaltet der versprochene Rundum-Service bei einer Weiterbildung?

Fernlehrer, Mentoren, Tutoren und Dozenten – der direkte Draht zu fachlicher Kompetenz

Entsprechend Ihres Weiterbildungsthemas stehen für jedes Fachgebiet persönliche Fernlehrer zur Verfügung, die Ihre Aufgabenlösungen bearbeiten, korrigieren, benoten und gegebenenfalls kommentieren. Zudem können Sie alle fachlichen Fragen mit den Fernlehrern diskutieren, Feedbacks zu Ihren Arbeiten und praktische Tipps zu effizienten Lernmethoden erhalten sowie bei Demotivation oder Lernschwierigkeiten Motivation tanken.

Um eine optimale Studienbetreuung zu gewährleisten, werden die pädagogischen und berufspraktischen Qualifikationen der Fernlehrer – vom Lehrer allgemeinbildender Schulen über den Universitätsdozent bis hin zum erfolgreichen Berufspraktiker – durch Eignungs- oder Auswahlverfahren der Fernschulen getestet.

Studienbetreuung – die organisatorische Schaltzentrale

Bei allen organisatorischen Fragen rund um Ihre Weiterbildung können Sie mit der Unterstützung durch einen persönlichen Studienbetreuer rechnen. Wenn Sie beispielsweise Hilfe bei Ihrer zeitlichen Studienplanung benötigen, eine Bescheinigung brauchen, der Lieferrhythmus Ihrer Lehrmaterialien verändert werden soll, Finanzierungsprobleme auftreten, eine zeitlich begrenzte Auszeit vereinbart werden soll oder die Einhaltung der Regelstudienzeit in Gefahr ist, dann können Sie sich während des Fernunterrichts mit Ihren Fragen und Wünschen an Ihren zuständigen Ansprechpartner wenden. Meist genügt ein Anruf oder eine E-Mail, um das Problem schnell und unkompliziert und vor allem zur Zufriedenheit der Studierenden zu lösen.

Mit Online-Studienzentren rund um die Uhr am Ball

Mit den Online Studienzentren der Fernschulen können Sie Ihr Studium oder Ihren Fernlehrgang online organisieren und sichern sich auf diese Weise einen umfassenden Überblick über alle relevanten Informationen. Sie können Lehrmaterialien downloaden, Ihren Lernfortschritt überprüfen, mit anderen Fernstudierenden kommunizieren und unkompliziert Kontakt zu Fernlehrern oder Ihrem Studienbetreuer aufnehmen.

Zudem erhalten Sie tagesaktuelle Informationen zu Ihrem Lehrgang, der Notenübersicht, Prüfungsleistungen, Veranstaltungen oder zusätzlichen Seminaren.

Smartphone-User können die Online Studienzentren als mobile Version für unterwegs nutzen.

Die SRH FernHochschule Riedlingen ermöglicht beispielsweise bei einigen Fernstudiengängen das Mobile Learning via iPad, das Ihnen den digitalen Abruf aller Studieninhalte wie Texte, Podcasts und Videos ermöglicht, die Teilnahme an Online-Vorlesungen und -Übungen sichert oder die Betreuung durch Ihren Mentor gewährleistet.

Manpower durch Mitstudierende und Mentoring-Programme

Ihre Mitstudierenden wissen genau, was Sie während Ihrer Studienzeit bewegt, mit welchen Problemen Sie kämpfen und wo fachlich die Säge klemmt – denn ihnen geht es (meist) ebenso.

Nutzen Sie also persönliche Chats, Telefonate oder gemeinsamen Lernteams, um fachliche Themen gemeinsam zu erarbeiten, berufliche Erfahrungen auszutauschen, vom Wissen der Kommilitonen zu partizipieren, aber auch um Fahrgemeinschaften zu Präsenzveranstaltungen zu bilden oder Unterkünfte gemeinsam zu buchen

Wenn Sie ein Studium an einer Fernhochschule wie der Euro-FH absolvieren, können Sie mit dem Mentoring-Programm Kontakt zu erfahrenen Studierenden aufnehmen, die Sie als Mentor bei Fragen zum Ablauf des Fernstudiums, zur Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Fernstudium oder zu inhaltlichen Aspekten aus erster Hand unterstützen.

FAZIT:

Während eines Fernstudiums oder Fernlehrgangs werden Sie durch die Fern(hoch)schulen durch Fernlehrer, die Studienberater sowie Online-Plattformen optimal unterstützt. Zudem sind Ihnen Mitstudierende sowie Familie, Freunde und Kollegen besondere Stützen. Dennoch ist eine berufsbegleitende Weiterbildung kein Spaziergang, sondern harte Arbeit, die Motivation, Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen über einen längeren Zeitraum erfordert.

Das Fernstudium ist keine Servicewüste, aber „Lehrjahre sind keine Herrenjahre.“

Fernstudium, Fernlehrgang, Online-Studium oder doch Fernkurs?

Logo News

Mit „Fernstudium“ meinen wir im täglichen Sprachgebrauch alle Aus- und Weiterbildungsformen, bei denen wir nicht 5 Tage pro Woche im Hörsaal oder auf der Schulbank sitzen. Außerdem haben wir ja schon immer Fernstudium gesagt, oder?
Fernstudium und Fernlehrgang verwenden wir häufig synonym, was auf den ersten Blick auch keine wesentliche Rolle spielt.

Im Chaos der Begrifflichkeiten

Wenn wir mit einem „Fernstudium“ unser bisher erworbenes Wissen vertiefen, einen ganz bestimmten anerkannten Abschluss erwerben und unsere beruflichen Perspektiven verbessern möchten, dann ist aber der zweite Blick notwendig.

Weiterbildung mit einem Akademiestudium – eine echte Alternative?

Logo News

Das Akademiestudium an einer Fernhochschule entspricht in etwa dem Gasthörerstudium an Präsenzhochschulen, ist aber nicht mit dem (meist) gleichnamigen Studium an einer Akademie wie z.B. der Berufsakademie oder der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie zu verwechseln.

Das Akademiestudium wird in dieser Form nur von der FernUniversität Hagen angeboten, wohingegen sich andere Fernhochschulen neben den akademischen Studiengängen insbesondere auf Zertifikatsprogramme konzentrieren.

Akademiestudium – Bildungschance für Jedermann?

JA! Als Akademiestudierender kann jeder Bildungsinteressierte – unabhängig von seinem Alter – zugelassen werden, der sich entsprechend seiner beruflichen Erfordernisse oder individuellen Interessen gezielt weiterbilden möchte. Sie können aus dem kompletten Studienangebot der FernUniversität Hagen – ausgenommen Seminare und Praktika – einzelne Kurse oder Module auswählen.

Fernschulen mit neuen Studienschwerpunkten

Logo News

Bei den an Semester gebundenen Fern(hoch)schulen läuft gegenwärtig die Einschreibung für das Wintersemester 2014/2015. Zudem findet aktuell eine Reihe von Infoveranstaltungen zum Studienangebot der Fernschulen statt.

Neben den traditionellen Lehrgängen der Fernschulen wie das Nachholen von Schulabschlüssen, das Erlernen von Sprachen oder die Erweiterung von Kenntnissen in kreativen, gesundheitsfördernden und persönlichkeitsbildenden Bereichen erfordern insbesondere veränderte wirtschaftliche Gegebenheiten und die zunehmende Internationalisierung eine konsequente Anpassung der akademischen beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten durch die Fernhochschulen.

Fernstudium Weiterbildungschancen 2014

Logo News

Weiterbildungschancen werden zum zentralen Faktor im wirtschaftlichen Wettbewerb

 

Sind Deutschlands Arbeitgeber auch im Jahr 2014 auf der Suche nach dem (fast) kompletten Arbeitnehmer oder der sprichwörtlich Eier legenden Wollmilchsau?

Fakt ist, dass Unternehmensleitungen von Bewerbern oder ihren Mitarbeitern nicht nur exzellente fachliche Kenntnisse, sondern zunehmend auch soziale und kommunikative Kompetenzen wie etwa Teamfähigkeit, Empathie, Motivation oder Konfliktfähigkeit und emotionale Intelligenz erwarten. Im Umkehrschluss werden Unternehmen, Institutionen oder Verbände von Bewerbern und Mitarbeitern verstärkt daran gemessen, welche individuellen Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten – neben Arbeitsplatzsicherheit und angemessenem Gehalt – sie bieten und ob Arbeitgeber Qualifizierungen aktiv unterstützen, selbst initiieren oder finanziell fördern.

Ökotrophologie Fernstudium

Logo News

Ökotrophologie – die Verflechtung von Haushalts- und Ernährungswissenschaften

 

Die Ökotrophologie (auch Oecotrophologie) umspannt fachübergreifend die Spezialgebiete Ernährungs- und Haushaltswissenschaften sowie Ernährungsökonomie. Lebensmittelherstellung, die Grundlagen der menschlichen Ernährung, die Prävention von Krankheiten, wirtschaftliche Fragen der Alltagsversorgung, Lebensmittelanalysen und Vermarktung sowie der Stellenwert der Ernährung im Gesundheitswesen spielen in der Ökotrophologie eine dominierende Rolle, wenngleich wir uns persönlich vordergründig für die Fragen rund um die Ernährung interessieren.

 

Bildungshoheit der Bundesländer

Logo News

Bildungsförderalismus zwischen Anspruch und Realität -

eine ganz persönliche Betrachtung

 

Der Wandel unserer Gesellschaft, rasante wirtschaftliche und technologische Veränderungen, sich verschärfender Wettbewerb oder die Auswirkungen der Globalisierung stellen an alle Arbeitnehmer – vom Mitarbeiter bis zum Geschäftsführer – besondere Anforderungen, die nicht nur die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen oder die Bewältigung aktueller beruflicher Problemstellungen beinhalten. Firmenfusionen, Unternehmensausgründungen, neue Produktionsstandorte oder die Konzentration von Behörden erfordern oft den Wechsel des Arbeitsortes. Spätestens dann wird von uns, Familie inbegriffen, Mobilität und Flexibilität erwartet! Wir ziehen um in ein anderes Bundesland, übernehmen anspruchsvolle Arbeitsaufgaben an einem fremden Ort, unsere Kinder besuchen neue Bildungseinrichtungen. Aber muss höchste Flexibilität auch grenzenloses Chaos bedeuten?

 

Anspruch BAföG elternunabhängig

Logo News

Elternunabhängige Förderung nach dem BAföG erhalten

 

Bekomme ich BAföG – ja oder nein? Diese Frage stellt sich früher oder später jeder, der ein Studium beginnen möchte. Das Auseinandersetzen mit dem BundesAusbildungsrderungsGesetz ist dabei eine echte Herausforderung.

Studienberatung vor der Studienwahl!

Logo News

Vor der Studienwahl: Studienberatung!

 

Viele stehen irgendwann vor der Entscheidung, doch noch einmal die Schulbank zu drücken. Genauer gesagt zu studieren, um mit dem akademischen Abschluss die Aufstiegs- und Karrierechancen zu verbessern. Um sich neben dem Beruf weiterzubilden, bietet sich ein Fernstudium an, da man seine Zeit hier flexibel einteilen kann. Vor der Studienwahl sollte man sich aber unbedingt beraten lassen und Informationen über das Studium sowie die Studienangebote einholen.

Erfolgreich eine Bachelorarbeit schreiben im Fernstudium

Logo News

Erfolgreich eine Bachelorarbeit schreiben im Fernstudium

 

Die Bachelorarbeit stellt den Abschluss des Bachelorstudiums dar und ist in der Regel die umfangreichste wissenschaftliche Arbeit des bisherigen Studentenlebens. Auch im Rahmen des Fernstudiums muss eine Bachelorarbeit verfasst werden. Wir zeigen Ihnen, welche Herausforderungen auf Sie zukommen und das mit der richtigen Planung alles machbar ist!

Fernstudium = Selbststudium!

Logo News

Fernstudium = Selbststudium!

Die richtige Planung ist alles!

 

Vor dem Start eines Fernstudiums sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie eine Menge Selbstdisziplin brauchen, um Ihr Studium erfolgreich zu absolvieren. Sich neben Beruf, Familie und anderen Verpflichtungen zum kontinuierlichen Lernen zu motivieren, kann mitunter schwierig und sehr belastend sein. Darum empfehlen wir Ihnen eine ausreichend durchdachte und ernsthafte Planung!

Studienabbruch was nun – was wird aus dem Bafög

Logo News

Studienabbruch was nun – was wird aus dem Bafög?

Was heißt Studienabbruch?

 

Wird ein Erststudium vor dem Erwerb des akademischen Abschlusstitels (Bachelor, Master, Magister etc.) beendet, spricht man von einem Studienabbruch. Die Zahl der Studienabbrecher – sowohl im Präsenz- als auch im Fernstudium – bewegt sich bereits seit Jahren pro Jahrgang um 20 bis 25 % der Studierenden. Die Zahlen der Fernstudien-Abbrecher liegen dabei grundsätzlich höher als bei Studenten an Präsenzhochschulen.

Fernstudium 2013 Perspektiven und Möglichkeiten

Logo News

Chancen durch ein Fernstudium im Jahr 2013

Neue Berufliche Herausforderungen und Möglichkeiten

Die deutsche Wirtschaft ist trotz der weltweiten Wirtschaftskrise in den letzten Jahren relativ stabil geblieben.  Sie konnte trotz aller Probleme weiter wachsen, und die Betriebe stellen sogar neue Arbeitskräfte ein. In vielen Bereichen ist bereits von einem Fachkräftemangel die Rede. Für viele Menschen bietet daher die aktuelle Wirtschaftslage die Möglichkeit, schnell einen Beruf zu finden und in einem Unternehmen eine gute Karriere zu machen.

Duale Ausbildung wird zum deutschen Exportschlager

Logo News

EU-Kommission informiert

sich bei Georg Jordan GmbH in Siegburg

Die duale Ausbildung wird zunehmend zum deutschen Exportschlager. “Immer mehr Länder schauen mit Interesse und auch mit Bewunderung auf unser duales System. In jüngster Zeit erreichen uns vermehrt Anfragen der europäischen Krisenländer, die die duale Berufsbildung als Teil eines Maßnahmenpakets im Kampf gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit sehen”, sagt Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg.

IHK Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter/in

Logo News

Lehrgang Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in startet im Herbst

4. Oktober, IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall

Für Kurzentschlossene wenige Plätze frei

Heilbronn, 06.09.2012, Um dem Bedarf an beruflicher Weiterbildung gerecht zu werden, bietet das IHK-Zentrum für Weiterbildung in Schwäbisch Hall berufsbegleitende Weiterbildungen für angehende Fach- und Führungskräfte an.

Online-Beratungsaktion zum Thema Fernstudium

Logo News

Online-Beratungsaktion zum Thema Fernstudium

am Deutschen Weiterbildungstag

Experten des Fachverbandes Forum DistancE-Learning beantworten am 21. September – dem Deutschen Weiterbildungstag 2012 – alle Fragen rund ums Fernstudium.

Welche Fernstudienangebote gibt es? Worauf sollte bei der Auswahl geachtet werden? Und wie lässt sich eine solche Weiterbildung finanzieren? Diese und alle weiteren Fragen rund ums Fernstudium beantworten am 21. September die Experten des Forum DistancE-Learning.

Fernstudium als Alternative

Logo News

Hohe NC-Werte

Fernstudium als Alternative

Aufgrund von doppelten Abiturjahrgängen und einer wachsenden Anzahl an Abiturienten bei einer Bildungspolitik, die viele als defizitär bezeichnen, weil die Anzahl der Studienplätze im Rahmen beschränkte finanzieller Ressourcen kaum erhöhte werden kann, werden insbesondere in den alten Bundesländern die Numerus-Clausus-Werte an staatlichen Hochschulen immer strenger.

Studieren in Amerika Fernab der Heimat

Logo News

Fern der Heimat studieren

Amerikanische Universitäten

Amerikanische Elitecolleges ziehen seit Jahrzehnten durch ihre hohe Reputation ausländische Stunden an. Die hohe Reputation der amerikanischen Elitecolleges basiert vor allem auf der gebotenen Qualität der Lehre und Forschung. Die Qualität der Lehre wird vor allem durch das geringe Betreuungsverhältnis zwischen Professoren und Studenten gewährleistet.

Sprachreisen – neue Sprachen fremde Länder

Logo News

Sprachreisen

Sprachen lernen und neue Länder entdecken

Neben der Möglichkeit, eine neue Sprache im Fernstudium oder über einen externen Bildungsträger zu erlernen, liegen Sprachreisen zunehmend im Trend.  Doch was sind eigentlich Sprachreisen, und was müssen wir uns darunter vorstellen?

Ausbildungshotline startet am 30. Juli

Logo News

Ausbildungshotline

Die IHK Bonn/Rhein-Sieg und Köln starten Last-Minute-Aktion

Pünktlich zum neuen Ausbildungsjahr schalten die Industrie- und Handelskammern (IHK’s) Bonn/Rhein-Sieg und Köln wieder ihre Ausbildungshotline, um in einer Endspurtaktion noch möglichst viele freie Ausbildungsplätze zu besetzen.

Nischenstudiengänge sind im Trend

Logo News

Nischenstudiengänge

Neue Nischenstudiengänge sind voll im Trend

Fernschulen richten sich insbesondere an Berufstätige, aber auch an alle anderen Interessierten, und passen sich deren Bedürfnissen an. Sie  bieten eine große Anzahl an Fernkursen und Spezialisierungen. Die Angebote  kommen dem Bedarf von Arbeitsmarkt und  Studierenden nach.

Kindererzieher im Fernstudium

Logo News

Kindererzieher

Zum staatlich anerkannten Erzieher im Fernstudium

Der Bundestag verabschiedete das Gesetz zur Kinderbetreuung. Laut dem Gesetzt stehen ab 2013 Kindern, zwischen den ersten bis dritten Lebensjahr, dass Recht auf eine KITA Betreuung zu. Bevor es jedoch soweit ist, stöhnen erste Kommunen und Länder auf.

Bachelorpreis der Hamburger Caritasstiftung

Logo News

Bachelorpreis der Hamburger Caritasstiftung

Dritter Preis für Absolvent der Hochschule Bremen

Bachelorpreis der Hamburger Caritasstiftung für herausragende Abschlussarbeiten der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik verliehen

Die “Caritasstiftung Hamburg – Menschen in Not” hat den Bachelorpreis 2012 für Abschlussarbeiten in den Studiengängen Soziale Arbeit und Sozialpädagogik im Rahmen einer Feierstunde am 6. Juni in der Hamburger Rathauspassage verliehen.

Zukunftsforum Bildung

Logo News

Zukunftsforum Bildung

Mit Dr. Jörg Dräger am 30. Mai in der IHK

Saarbrücken, 25.05.2012, Jedes Jahr verlassen bundesweit 60.000 Jugendliche die Schule ohne Abschluss – mit äußerst geringen Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Ein Fünftel der Schüler kann kaum lesen, schreiben und rechnen. Zudem ist Bildung immer noch abhängig von der sozialen Herkunft.

Schulabschluss nachholen Fragen und Antworten

Logo News

Schulabschluss nachholen

Fragen und Antworten

Welche Vorteile bringt es, seinen Schulabschluss nachzuholen? Dies ist nur eine von vielen Fragen, die sich Schulabbrecher stellen, wenn sie ohne Schulabschluss entweder keinen Ausbildungsplatz bekommen, unter schwierigen Bedingungen arbeiten, den beruflichen Einstieg nicht schaffen oder auf Sozialleistungen angewiesen sind.

Workshoptermine der Hochschule Bremen

Logo News

“Wie finde ich ein passendes Studium?”

Mehrere Workshoptermine als Entscheidungshilfe

Erster freier Termin am 12. Juni 2012

Seit dem 1. Mai sind Bewerbungen um einen Studienplatz an der Hochschule Bremen möglich. Die Bewerbungsfrist am 15. Juli 2012. Viele Schülerinnen und Schüler weiß bereits, was sie studieren möchten, andere wiederum finden sich in der Informationsflut und den vielen Möglichkeiten noch nicht zurecht.

Lebenswerk des Vordenkers der Lehrerausbildung gewürdigt

Logo News

Lebenswerk

Vordenker der Lehrerausbildung gewürdigt

US-Professor für Pädagogische Psychologie Lee Shulman von der Stanford University erhielt Ehrendoktorwürde der Freien Universität Berlin.

Der US-amerikanische Professor für Pädagogische Psychologie von der Stanford University, Lee S. Shulman, ist mit der Ehrendoktorwürde der Freien Universität ausgezeichnet worden.

Weiterbildung im Fernstudium an einer staatlichen Hochschule

Logo News

Operations Research – wie Sie bessere Entscheidungen treffen

Neue Weiterbildung im Fernstudium an einer staatlichen Hochschule

Zum 1. April startete das Fernstudieninstitut der Beuth Hochschule für Technik Berlin ein berufsbegleitendes Weiterbildungsangebot speziell für Fach- und Führungskräfte der produzierenden Industrie. Englischsprachige Unterlagen führen in die Grundlagen des Operations Research (OR) ein und leiten durch konkrete Anwendungen dieser Methoden.

Wir bei Facebook