Vorteile eines Fernstudiums

Logo News

Vorteile eines Fernstudiums

Die Absolvierung eines Fernstudiums bietet eine Reihe von praktischen Vorteilen. Dies ist einer der Gründe, warum diese Qualifizierungsform in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen hat.

Höchste Flexibiltät

Der besondere Vorteil eines Fernstudiums im Vergleich zu einem Präsenzstudium an einer Hochschule oder Universität ist die hohe zeitliche und räumliche Flexibilität der Studierenden. Die Lernenden können Ort und Zeit, aber auch Lernaufwand, Systematik, Lerntempo und Methodik ihrer Studien weitgehend selbst bestimmen. Diese zeitliche „Freiheit“ erfordert allerdings im Umkehrschluss von den Studierenden ein hohes Maß an Zielstrebigkeit, Selbstorganisation und ein ausgeprägtes Zeitmanagement.

Aus rein materieller Sicht ist für das Fernstudium lediglich ein Telefon- und Internetanschluss erforderlich, streng genommen nicht einmal das, weil die Studienunterlagen auch per Post angefordert werden können. Nichtsdestotrotz ist ein Internet- und Telefonanschluss Standard, da viele der Studienaufgaben oder auch die Studienorganisation online zu erledigen sind.

Attraktive Weiterbildungsform

Akademische Fernstudien und Fernlehrgänge sind besonders attraktiv fürfernstudium-fernschulen-07

  • Beschäftigte mit bereits abgeschlossener Berufsausbildung und Berufserfahrung, die sich fachlich weiterbilden möchten (müssen) und / oder einen Karriereaufstieg im Blick haben,
  • Arbeitnehmer, die sich beruflich umorientieren möchten,
  • Eltern in Elternzeit, die sich auf einen erfolgreichen Wiedereinstieg ins Berufsleben vorbereiten,
  • Menschen mit Behinderungen, für die der Besuch von Präsenzhochschulen oder -universitäten nur mit einem unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist,
  • Personen mit Pflegeverpflichtungen, die eine Berufsrückkehr mit einem aktuellem Wissensstand anstreben oder
  • Arbeitssuchende, die sich mit dem erfolgreichen Abschluss eines nach AZAV zertifizierten Lehrgangs für den Arbeitsmarkt empfehlen und bewerben möchten .

Für diejenigen, die sich in möglichst kurzer und kompakter Form zu speziellen Themen weiterbilden möchten, bieten sich ein Zertifikatsstudium auf akademischem Niveau an.

Während des Fernstudierens sind neben dem Selbststudium lediglich feste Termine für die Teilnahme an Präsenzphasen (z. B. Seminare und Workshops) und Prüfungen einzuhalten. Zudem sparen Sie als Fernstudent zeit- und kostenintensive Fahrten zu Präsenzhochschulen oder die Kosten für eine längere auswärtige Unterbringung und Verpflegung.

Breitere Bildungschancen

Die Bachelor und Master Fernstudiengänge der Fernhochschulen ermöglichen einem größeren Personenkreis den Zugang zu einer akademischen Weiterbildung und damit den Erwerb in Wirtschaft und Öffentlichkeit anerkannter Abschlüsse, die ansonsten im Verlauf ihrer individuellen Bildungslaufbahn davon ausgeschlossen wären.

Zudem unterliegen Fernstudiengänge in der Regeln keinem Numerus Clausus, so dass mehr Studieninteressierte die Möglichkeit haben, ein Fernstudium zu absolvieren.

In Abhängigkeit von Studiengang und Fernschule ist das Absolvieren von Bachelorstudiengängen zum Teil auch ohne Abitur möglich. Somit können auch beruflich Qualifizierte ohne formale Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur) studieren, sofern die Fernschule beruflich erworbene Qualifizierungen auf Hochschulstudiengänge anerkennt. Die Anrechnung erbrachter beruflicher Vorleistungen führt zudem zu einer höheren Durchlässigkeit des Bildungssystems.

Kompetente Studienbegleitung

Das für Ihr Fernstudium notwendige Lernmaterial wie Studienhefte, Skripte, Module für das E-Learning, CD`s oder Podcasts stehen Ihnen in kompakter und nach didaktischen Gesichtspunkten aufbereiteter Form zur Verfügung. Mit Wiederholungsaufgaben, Abbildungen und praktischen Fallbeispielen können Sie Ihr neu erworbenes Wissen vertiefen und in der Praxis fallbezogen anwenden.

Persönliche Fernlehrer bzw. Tutoren begleiten die Studierenden während ihrer Weiterbildung und beraten bei allen fachlichen Fragen mit höchster fachlicher und pädagogischer Kompetenz im Bereich der Erwachsenenbildung.

Für Fragen rund um die Studienorganisation stehen Ihnen die jeweiligen Studienberatungen zur Seite, die etwa bei der individuellen Fernstudienplanung, der Unterbringung bei Präsenzveranstaltungen, Fragen zum Online-Campus, Informationen zu entstehenden Kosten, Prüfungsterminen oder Ausstellung der Abschlussdokumente behilflich sind.

Hoher Praxisbezug

Insbesondere bei berufsbegleitenden Weiterbildungen können Studierende ihre während des Fernstudiums neu erworbenen Kenntnisse direkt in ihre berufliche Tätigkeit integrieren. Von der engen Verzahnung von Theorie und Praxis profitieren sowohl die Fernlehrinstitute als auch die Unternehmen bzw. Institutionen, in denen die Studierenden tätig sind. So fließen etwa neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in die Unternehmensabläufe ein, und aktuelle betriebliche Fragestellungen werden während des Fernstudiums bearbeitet, optimiert und bestenfalls gelöst – eine echte Win-Win-Situation!

Anerkannte Abschlüsse

Die mit einem Fernstudium bzw. Fernkurs erlangten Abschlüsse haben den gleichen hohen Stellenwert wie der Abschluss einer Berufsausbildung oder eines Präsenzstudiums.

So können Sie einen Fernlehrgang an staatlich anerkannten Fernschulen je nach Weiterbildungsziel mit einem

  • Zeugnis,
  • Zertifkat,
  • öffentlich-rechtlichen IHK-Abschluss oder
  • staatlichen Abschluss

beendet werden.

Akademische Fernstudiengänge an Fernhochschulen schließen mit dem Bachelor und Master ab.

Hohes Maß an sozialen Kompetenzen

Bewerber mit begonnenem oder erfolgreich abgeschlossenem Fernstudium genießen bei Arbeitgebern eine besondere Anerkennung, da sie außergewöhnliches persönliches Engagement, Belastbarkeit, Selbstdisziplin, Flexibilität und die Fähigkeiten für ein ausgeprägtes Zeitmanagement bewiesen haben.

 

FAZIT:

Machen Sie sich neben den Vorteilen auch mit den Nachteilen eines Fernstudiums vertraut. Prüfen Sie neben Ihren SP_logo16_Fazitindividuellen Interessen auch fachliche Argumente, persönliche Gegebenheiten sowie Für und Wider gründlich und wägen Vor- und Nachteile gegeneinander ab.

Erst dann sollten Sie entscheiden, ob ein Fernstudium bzw. Fernlehrgang für Ihre beruflichen Ziele geeignet ist und mit Ihrem Alltag auch über einen längeren Zeitraum vereinbar ist.


Bewerten:

Vorteile eines Fernstudiums
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 4,86 / 5
(7 Bewertung)
Loading...