Webdesign

Täglich klicken wir uns durch mehrere Internetseiten von Firmen, Dienstleistern, Vereinen und Verbänden oder auch Privatpersonen. Auf welcher Präsenz wir als User länger bleiben, wird neben den Inhalten und der Benutzerfreundlichkeit entscheidend vom Design bestimmt.

Sie interessieren sich fürs Web – Design, möchten Ihre ganz eigene Homepage oder die für Ihren Verein erstellen? Das dafür notwendige Handwerkszeug können Sie im Fernstudium Webdesign erwerben.

Neben den Großkonzernen müssen sich heute auch kleine und mittelständische Unternehmen, Vereine, Verbände und Organisationen  mit einem professionellen Webauftritt rund um die Uhr der Öffentlichkeit präsentieren. Damit sichern Sie Ihren Kunden oder Interessenten einen schnellen Zugriff etwa auf Ihre Produktpalette, Dienstleistungen, Veranstaltungen, Bilder, aber auch auf Ihre Kontaktdaten.

Nicht nur die Erstellung Ihrer Webpräsenz, sondern auch die kontinuierliche Datenpflege, die Aktualisierung Ihrer Angebote, das Einbinden von Bildern, Videoclips oder ein Relaunch  sind notwendig, um ein hohes Maß an Nutzerzahlen und damit potenziellen Kunden zu gewinnen.

Mit dem Fernstudium Webdesign haben Sie die Möglichkeit, sich Fachwissen in der Webentwicklung anzueignen oder zu vertiefen.

Lernen Sie im Fernlehrgang, wie Sie eine Webseite für Besucher und Suchmaschinen interessant machen: Schritt für Schritt erfahren Sie, wie Sie wirkungsvolle, animierte und interaktive Webpräsenzen für berufliche Einsatzfelder konzipieren, gestalten, programmieren, an Datenbanken anbinden und veröffentlichen. Sie sind am Ende des Fernkurses befähigt, komplette Webdesign – Projekte vom kreativen Konzept bis zur Veröffentlichung im Netz selbstständig umzusetzen.

Im Fernkurs lernen Sie den fundierten Umgang mit der marktführenden Web – Profisoftware Adobe Creative Suite 6 Design & Web Premium (CS6), die Sie innerhalb des Lehrgangs kostenlos erhalten.

Karrierechancen als Webdesigner:

Das Fernstudium Web – Design eignet sich als Zusatzqualifiaktion für Einsteiger und Fortgeschrittene, wenn Sie bereits im Bereich Grafik und Design, Gestaltung oder Text tätig sind. Auch für Quereinsteiger etwa aus der EDV kann der Fernkurs zu einem qualifizierten Abschluss führen und damit vielfältige Einsatzfelder im Webdesign ermöglichen.

Als Freiberufler können Sie im Bereich des Webdesigns die Erstellung und Wartung von kreativen Internetpräsenzen mit Festpreisen oder Flats selbst gestalten.

Studieninhalte des Fernstudiums Webdesign:

Datenfernübertragung:

  • Der Zugang zum Internet – Internet-Praxis – Erstellen einer Homepage – Benutzung eines Web-Editors.

Einführung und Design:

  • Firmenporträt im Internet – Multimedia – Recht – Screen – Design – Farbenlehre – Typografie – Die Organisation von Web-Design-Projekten.

Adobe-Software für Windows:

  • Dreamweaver: professionelle Seitenerstellung und Layout
  • Fireworks: Grafik- und Bildbearbeitung für das Web
  • Flash: animierte Webseiten für Zeichnen, Texte, Filme und Sound – Farben – Animation mit mehreren Ebenen – Anordnen – Bibliothek – Text – Filmsymbol – Interaktion – Aktionen und Navigation – Arbeiten mit Film-Szenen – Animation mit Ebenen – Importieren und Bearbeiten von Sound – Action-Scripts – Optimierung.

Programmierung / Datenbankanbindung:

  • JavaScript für fortgeschrittene Website-Gestaltung – Datenbankanbindung mit PHP und MySQL.

Komplettes Web-Design-Projekt:

  • Berufsnahe Fallstudie

Voraussetzungen für das Fernstudium Webdesign:

Für die Teilnahme am Gesamtlehrgang benötigen Sie fundierte PC- und Windows – Anwenderkenntnisse sowie Grundkenntnisse in Englisch.

Für den Aufbaulehrgang sind zusätzlich noch grundlegende Kenntnisse zur Anwendung des Internets, zu HTML und sowie den Grundlagen zur Entwicklung von Webseiten notwendig.

Kosten Webdesign Fernstudium:

Die für den Fernlehrgang zum Geprüften Webdesigner anfallenden Lehrgangsgebühren bzw. sonstige Kosten können Sie den aktuellen Studienführern der jeweiligen Fernschule entnehmen.

Förderung berufsbegleitender Fernlehrgang Webdesign:

Der Fernkurs zum Geprüften Webdesigner ist nach AZWV / AZAV zertifiziert und zu 100 % durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit förderfähig.

Abschluss Webdesign Fernkurs:

Nach Ihrer Lehrgangsteilnahme erhalten Sie ein anerkanntes institutsinternes Abschlusszeugnis der jeweiligen Fernschule. Nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung erwerben Sie das Zertifikat als Geprüfter Webdesigner.

Fernschulen für das Fernstudium Webdesign:

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, den Lehrgang Webdesign zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

FEB - Fernakademie für ErwachsenenbildungKostenfreies Infomaterial anfordern
HAF - Hamburger Akademie für FernstudienKostenfreies Infomaterial anfordern
ILS - Institut für LernsystemeKostenfreies Infomaterial anfordern
SGD - Studiengemeinschaft DarmstadtKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

 

Gut zu wissen

Webauftritte im Internet sind abhängig von der eigenen visuellen Wahrnehmung. Die grafische Gestaltung einer Webseite, SP_logo16_Gutzuwissendie Information und Corporate Indentity professionell transportieren soll, hat daher einen wesentlichen Einfluss auf die Informationsaufnahme durch den Benutzer. Ebenso sichern Sie mit einem barrierefreien Webauftritt etwa durch Unterstützung unterschiedlicher Webbrowser, alternativen Medieninhalten oder speziellen Eingabemethoden die Zugänglichkeit Ihrer Inhalte für möglichst viele Menschen.

Akademische Studiengänge rund ums Webdesign

Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet innerhalb des Fachbereiches Informatik einen interdisziplinären Bachelor Fernstudiengang Digitale Medien (B.Sc.) an, der sich wissenschaftlich und anwendungsorientiert mit der Planung, Konzept, Gestaltung, technischen Realisierung und Evaluation von interaktiven, multimedialen Anwendungssystemen beschäftigt.
Der Master Studiengang Medieninformatik (M,Sc.) beleuchtet insbesondere die Gestaltung von Kommunikationsstrukturen in der Medien- und Kommunikationsbranche und den Abteilungen PR, Marketing und Werbung.

An der SRH Fernhochschule können Sie einen anwendungsorientierten Bachelor Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) belegen, der Ihnen Fachkenntnisse in den Bereichen Unternehmenskommunikation, Medienwirtschaft, Wirtschaftswissenschaften sowie Management vermittelt.

Weitere Fernlehrgänge der Fernschulen

Rund um professionelles Web – Design können acuh folgende Themen für Sie interessant sein:

Webdesign
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 4,67 / 5
(3 Bewertung)
Loading...