Fernstudium Sportmanagement (Bachelor of Arts-B.A.)

In den vergangenen Jahren hat sich der Sport nicht nur in seinem Freizeitwert verändert, sondern ist zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor mit Milliardenumsätzen geworden. Rund um den Sport agieren inzwischen professionelle Unternehmen wie Sportartikelausrüster, Fitness-Studios und sporttouristische Dienstleister, aber auch Vermarkter von Werbeflächen und Manager von Sportlern und Vereinen. Kompetente Sportmanager mit betriebswirtschaftlichem Know how im Sportbusiness nehmen Schlüsselpositionen in nationalen und internationalen Wirtschaftsunternehmen sowie in Vereinen und Verbänden ein.

Der Bachelor Studiengang Sportmanagement vermittelt angehenden Sportmanagern eine breites und fundiertes Grundlagenwissen, das sie für Führungsaufgaben im mittleren Management von sportwirtschaftlichen Unternehmen sowie in betrieblichen Sport-Funktionsbereichen qualifiziert.

Im Sportmanagement Fernstudium erlangen die Studierenden in vier Kompetenzfeldern umfassende Kenntnisse an der Schnittstelle von Sport und klassischer Betriebswirtschaft.

Aktiver Sport steht allerdings im Sportmanagement Bachelor – im Gegensatz zu Studiengängen in der Sportwissenschaft oder Lehramt Sport – nicht auf dem Lehrplan!

Auf die persönliche Weiterentwicklung und die Stärkung sozialer Kompetenten zielt das Kompetenzfeld Studium und Beruf. Neben der Ausbildung eines wissenschaftlichen Grundverständnisses stehen etwa der Erwerb und das Training berufspraktischer Fertigkeiten wie Selbstmanagement, Präsentation, Rhetorik, Kommunikation, Zielorientierung, Gestaltungsmotivation, Entscheidungsfähigkeit und Selbstsicherheit im Mittelpunkt.IN VIER

KOMPETENZFELDERN

Im Themenfeld Bezugswissenschaften werden Inhalte aus angrenzenden Wissenschaften behandelt, die den Studierenden Input für ihre theoretischen Erkenntnissen und das zukünftige berufspraktische Handeln vermittelt. So werden etwa Einflüsse der Gesamtwirtschaft und Veränderungen gesellschaftlicher Rahmenbedingungen auf den Sport und das Sportmanagement (Sportökonomie) sowie Aspekte aus dem Sportrecht und der Sportsoziologie beleuchtet.

In der Allgemeinen Betriebswirtschaft erwerben die Weiterbildungsteilnehmer

notwendiges theoretisches, methodisches und handlungspraktisches Wissen für Managementtätigkeiten im Sportbereich. Neben den grundlegenden betrieblichen Funktionsbereichen wie Rechnungswesen, Finanzwirtschaft, Controlling, Personal und Organisation werden insbesondere im Wahlpflichtbereich vertiefende Themen wie Projekt-, Eventmanagement- oder Sportanlagen- bzw. Sportflächenmanagement behandelt.

Das Kompetenzfeld Sportmanagement vermittelt einen umfassenden sportwirtschaftlichen Überblick. Neben Zielen, Inhalten und Aufgaben des Sportmanagements erlernen Sie die Besonderheiten und die Strukturen der Branche. Weiterführend bearbeiten Sie das Management von

Sportvereinen als Kerninstitution im deutschen Sport, der Vermarktung des Sports sowie ausgewählten Problemen des Sportmanagements. Zudem können Sie Ihr Fachwissen in weiteren sportwissenschaftlichen Teildisziplinen vertiefen oder sich alternativ auf spezielle Unternehmen des Sportmarktes konzentrieren.

Karrierechancen als Sportmanager:

Angehende Sportmanager sind durch ihr umfassendes betriebswirtschaftliches und sportwissenschaftliches Wissen in vielfältigen Tätigkeitsfeldern des Sports einsetzbar. Neben einem beruflichen Einstieg im Management von Sportvereinen und –verbänden sowie bei Sportverwaltungen im Bund, den Ländern, Landkreisen und Kommunen können qualifizierte Sportmanager auch bei Veranstaltern von Sportevents, Sportagenturen und Unternehmensberatungen, in Sportzentren und Fitnessstudios, aber ebenso in der Sportartikelindustrie, im Sportfachhandel, im Sportmarketing, Public Relation, in der Sportkommunikation, im Sportsponsoring in Unternehmen anderer Branchen, in der Marktforschung des Sport- und Freizeitsektors sowie im Sporttourismus tätig werden.

Das Sportmanagement Fernstudium bietet nicht nur für Sportinteressierte, sondern auch für aktive und ehemalige Spitzensportler eine attraktive Berufsperspektive.

Studienbeginn und Dauer des Fernstudiums Sportmanagement (B.A.):

Sie können Ihr berufsbegleitendes Sportmanagement Fernstudium ohne feste Einschreibefrist zu jeder Zeit beginnen und 4 Wochen kostenlos und unverbindlich mit einem Probestudium testen.

Die Regelstudienzeit beim Bachelor Fernstudium Sportmanagement beträgt 6 Semester. Eine Verlängerung der Regelstudienzeit ist kostenlos möglich.

Studieninhalte:

Der Sportmanagement Bachelor Studiengang Sportmanagement ist modular aufgebaut und vermittelt mit seinen Pflicht- und Wahlmodulen fundierte Grundlagen für Führungsaufgaben in sportwirtschaftlichen Unternehmen und Funktionsbereichen.

  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens
  • Allgemeine Volkswirtschaftslehre
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Dienstleistungen und Service Management
  • Sport und Sportwissenschaften
  • Selbstmanagement
  • Personal und Organisation
  • Rechnungswesen
  • Marketing
  • Theorie-Praxis-Transfer
  • Kommunikation und Führung
  • Finanzwirtschaft
  • Leistungsmanagement
  • Einführung in die Sportbranche
  • Management von Sportvereinen
  • Wissenschaftliches Arbeiten (Vertiefung)
  • Wirtschaft und Gesellschaft
  • Wirtschaftsrecht
  • Sport als Wirtschaftsfaktor
  • Ausgewählte Probleme des Sportmanagements
  • Business in English (in englischer Sprache)
  • Praxisprojekt
  • Wahlmodule (je 2 aus dem Bereich Sportmanagement und Kompetenzen für Studium/Beruf)
  • Unternehmenskultur und Wirtschaftsethik
  • Bachelor-Thesis

Voraussetzungen für das Fernstudium Sportmanagement (B.A.):

Weiterbildungsinteressenten können den Bachelor Fernstudiengang Sportmanagement beginnen, wenn sie folgende Voraussetzungen nachweisen können:

  • Abitur, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder alternativ berufliche Qualifikation und berufliche Fortbildung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg,
  • ausreichende Englischkenntnisse

Kosten des Fernstudiums Sportmanagement (B.A.):

Die für den Bachelor Fernstudiengang Sportmanagement entstehenden Studiengebühren, Immatrikulationsgebühren und ggf. sonstige Kosten können Sie dem aktuellen Studienführer der Fernschule entnehmen oder bei der Studienberatung direkt erfragen.

Fördermöglichkeiten:

Ausführliche Informationen zu möglichen Förderungen und Zuschüssen für Ihr Sportmanagement Bachelor Fernstudium finden Sie hier auf unserer Webpräsenz.

Abschluss:

Das erfolgreiche Absolvieren des akademischen Fernstudiums Sportmanagement wird Ihnen mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Arts bestätigt, der Sie für ein weiterführendes Master Studium befähigt.

Vorteile des Sportmanagement (B.A.):

Das Sportmanagement Bachelor Fernstudium

  • vermittelt spezifisches Wissen in den Kernbereichen Betriebswirtschaftslehre und Management in sportwirtschaftlichen Unternehmen,
  • bereitet auf eine Leitungsverantwortung in Unternehmen sowie Vereinen und Verbänden im Sportbusiness vor,
  • ist durch seine praxisrelevanten Studienschwerpunkte vielseitig und anspruchsvoll,
  • bietet die Chance, Hobby und Beruf förderlich miteinander zu verbinden.

Fernschulen des Fernstudiums Sportmanagement (B.A.)

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, diesen Lehrgang zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

AKAD - FachhochschulenKostenfreies Infomaterial anfordern
IUBH - Internationale HochschuleKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

SRH Fernhochschule

Gut zu wissen

An der IUBH können Interessenten auch einen Bachelor Fernstudiengang Sportmanagement (B.A.) absolvieren, der umfassendes Wissen in den Bereichen Branding, E-Commerce und internationales Marketing vermittelt und somit auf Führungsaufgaben in vielen Branchen vorbereitet.

Die Hochschule Kaiserslautern bietet in Kooperation mit der ZFH einen MBA Fernstudiengang Sportmanagement über 4 Semester an, der strategisches Marketing und effizienten Vertrieb in den Mittelpunkt der Weiterbildung stellt.

An der AKAD und dem Europäischen Hochschulverbund können Sie ein Marketing Management Zertifikatsstudium auf akademischem Niveau absolvieren. Schwerpunktthemen sind neben dem strategischen Marketing z.B. Konsumentenverhalten, Vertriebs- und Preispolitik, Produkt- und Kommunikationspolitik sowie Markenrecht und Soft Skills.

Weitere Fernkurse der Fernschulen

Marketing und Marktforschung spielen auch in anderen Fernlehrgängen der Fernschulen eine wichtige Rolle:

  • Fernstudium Marketing Fachkaufmann (IHK)
  • Fernstudium Marketing – Referent
  • Fernstudium Marketing und Marktforschung
  • Fernstudium Medienbetriebswirt
  • Fernstudium Public Relations
  • Fernstudium Tourismusfachwirt (IHK)
  • Fernstudium Eventmanagement

 

Fernstudium Sportmanagement (Bachelor of Arts-B.A.)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 5,00 / 5
(1 Bewertung)
Loading...