Fernstudium Psychologischer Berater – Personal Coach

Unsere heutige Gesellschaft ist von großen Umbrüchen,  permanenten Veränderungen und Unsicherheiten in Familie und Beruf geprägt. Viele Menschen fühlen sich diesen Anforderungen nicht gewachsen und suchen nach alternativen Wegen für Hilfe und Beratung. Genau an dieser Stelle ist der Ansatzpunkt des Psychologischen Beraters oder Personal Coachs, der jedoch vordergründig lebensberatend tätig ist und keine psychologische Heilbehandlung ersetzen kann. 

Entspannung

„In der Ruhe liegt die Kraft.“

Der ständige und nicht nachlassende Druck, immer höher steigende Anforderungen und Erwartungen oder aus der Situation notwendige Neuorientierungen sind einige der Gründe für die heutigen Bedarfe an professioneller Hilfe und psychologischer Beratung im privaten oder beruflichen Umfeld.

Mit dem Fernstudium Psychologischer Berater – Personal Coach und der Grundausbildung im Coaching lernen Sie, Menschen psychologisch zu betreuen, beratend einwirken, schwerwiegende oder belastende Entscheidungen zu treffen und tragfähige Lösungsansätze aufzeigen.

Mit einer systematischen Einführung in Gesprächsmuster, Arbeitskonzepte, Kreativitätstechniken und Therapieansätze erlangen Sie umfangreiche Kenntnisse, um auf verschiedenste Menschentypen und Problemfelder einzugehen, Beratungsziele herauszuarbeiten und Lösungswege in den Alltag Ihrer Klienten integrieren.

Ein weiteres Einsatzfeld von Psychologischen Beratern – Personal Coachs liegt in  der psychologischen Schulung von (angehenden) Führungskräften,  die über ihre fachliche Kompetenz hinaus für den professionellen Umgang mit Mitarbeiterverantwortung, erfolgreiche Unternehmensführung, Mitarbeitermotivierung und ein zielführendes Konfliktmanagement Verantwortung tragen.

Mit dem Fernstudium Psychologischer Berater – Personal Coach sind Sie befähigt, in beruflichen und privaten Problemfeldern professionell kompetente Beratungsarbeit zu leisten. Sie erhalten Einblicke in die wichtigsten Bereiche psychologischer Arbeit, lernen Modelle menschlicher Verhaltensweisen kennen und werden mit Therapiekonzepten der Psychologie vertraut gemacht.

Karrierechancen als Psychologischer Berater – Personal Coach:

Als Psychologischer Berater – Personal Coach haben Sie vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sie beraten – im Angestelltenverhältnis oder in Ihrer eigenen Praxis – Klienten bei beruflichen oder privaten Problemen, lösen Konflikte in ihrer Arbeitsumgebung oder in privaten Beziehungen, führen Trainings für Führungskräfte durch oder beraten im Bereich der Pflege und Humanmedizin.

Sie können in Unternehmen oder Institutionen als kompetenter Ansprechpartner für innerbetriebliche Konflikte (z. B. bei Mobbing, Unzufriedenhiet der Mitarbeiter) fungieren oder Ihre Kenntnisse in Personalabteilungen einbringen.

Als selbstständiger psychologischer Berater können Sie Ihr durch das Fernstudium erworbene Wissen durch Fortbildungen vertiefen und in den Bereichen Paarberatung,  MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung insbesondere im Verkehrsrecht), der Elternberatung oder in der Arbeits- und Organisationspsychologie beratend tätig sein sowie Partner und Angehörige von Alkohol-, Drogen- oder Medikamentenabhängigen unterstützen.

Studienbeginn und Dauer des Fernkurses Psychologischer Berater – Personal Coach:

Sie können Ihr Fernstudium Psycholgischer Berater – Personal Coach jederzeit beginnen und den Lehrgang 4 Wochen kostenlos und unverbindlich mit einem Probestudium testen.

Das Fernstudium dauert bei einem wöchentlichen Zeitaufwand von etwa 10 Stunden 15 Monate. Falls Sie bei Ihrem Fernstudium die Regelstudienzeit überschreiten, haben Sie eine kostenlose Zeitreserve von 8 Monaten (Euro – FH 5 Monate).

Schwerpunkte im Psychologischer Berater-Personal Coach Fernlehrgang:

  • Abgrenzung der psychologischen Beratung von der Psychotherapie
  • Moderne Kommunikationsformen
  • NLP – Grundwissen (Neuro Linguistisches Programmieren)
  • Systemische Beratung und Intervention
  • Methoden der kognitiven Umstrukturierung und moderner multimodaler verhaltenstherapeutischer Konzepte
  • Selbst – Coaching
  • Tiefenpsychologische Aspekte der Beratung und Fallarbeit
  • Konfliktberatung
  • Arbeitsfelder und Themen in der psychologischen Beratung
  • Krisenintervention
  • Qualitätssicherung und Beratungspraxis
  • Vertiefte Fallarbeit
  • Ethik des Beraters
  • Gesetze
  • Tipps zur Praxisgründung

Voraussetzungen für das Fernstudium Psychologischer Berater – Personal Coach:

Sofern Sie das Fernstudium für Ihre berufliche Weiterentwicklung absolvieren möchten, sind ein Mindestalter von 23 Jahren, mindestens ein Realschulabschluss sowie eigene psychische Stabilität Zugangsvoraussetzungen. Sollten Sie sich selbst in therapeutischer Behandlung befinden, ist eine Bestätigung Ihres Therapeuten, über Ihre eigenverantwortliche  Teilnahme am Fernstudium und gegebenenfalls dem Seminar notwendig.

Für eine erfolgreiche psychologischer Beratung von Menschen mit verschiedensten Problemen sind gefestigte Persönlichkeiten mit Unvoreingenommenheit, Respekt, Einfühlungsvermögen, Ehrlichkeit, Neugier, Offenheit und Lebenserfahrung gefragt. Außerdem ist es hilfreich und sinnvoll, wenn Sie bereits über psychologische Grundkenntnisse oder Berufserfahrungen aus medizinischen, pädagogischen oder psychosozialen Bereichen verfügen.

Kosten Fernkurs Psychologischer Berater – Personal Coach:

Die für diesen berufsbegleitenden Fernlehrgang / Fernstudium entstehenden Kosten entnehmen Sie bitte den aktuellen Studienführern der Fernschulen.

Fördermöglichkeiten:

Bei der SGD, ILS, HAF und FEB ist das Fernstudium nach AZWV / AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderfähig.

Abschluss:

Der erfolgreiche Abschluss Ihres Fernstudiums Psychologischer Berater – Personal Coach wird Ihnen mit einem institutsinternen Zeugnis bescheinigt. Bei erfolgreicher Teilnahme am Praxisseminar erhalten Sie das Zertifikat Ihrer Fernschule (bei der Euro – FH ein Hochschulzertifikat), mit dem Sie Mitglied im Deutschen Fachverband Coaching (DFC) werden und Zusatzqualifikationen wie etwa den „Zertifizierten Coach (DFC)“ oder das „Coaching-Diplom (DFC)“ erwerben können.

Vorteile des Fernstudiums Psychologischer Berater – Personal Coach:

Das Fernstudium ist für Sie geeignet, wenn Sie

  • gerne mit Menschen arbeiten und eine lebensberatende Tätigkeit anstreben,
  • als Führungskraft, Personalverantwortlicher oder Betriebsrat eine berufliche Zusatzqualifikation als Coach erwerben möchten,
  • etwa in sozialen, therapeutischen oder pädagogischen Bereichen tätig sind und Ihre beruflichen Aufgaben professioneller erfüllen möchten,
  • eine selbstständige Tätigkeit als Psychologischer Berater anstreben und eine Beratungspraxis erföffnen wollen.

Fernschulen des Fernstudiums Psychologischer Berater – Personal Coach

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, den Lehrgang Psychologischer Berater/in - Personal Coach zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

APOLLON - Hochschule der GesundheitswirtschaftKostenfreies Infomaterial anfordern
Euro FH - Europäische Fernhochschule HamburgKostenfreies Infomaterial anfordern
FEB - Fernakademie für ErwachsenenbildungKostenfreies Infomaterial anfordern
HAF - Hamburger Akademie für FernstudienKostenfreies Infomaterial anfordern
ILS - Institut für LernsystemeKostenfreies Infomaterial anfordern
SGD - Studiengemeinschaft DarmstadtKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

 

Gut zu wissen

Das Fernstudium Psychologischer Berater – Personal Coach beinhaltet eine Reihe von Themenschwerpunkten aus dem Bereich der Psychotherapie und ist daher eine geeignete Grundlage für eine weiterführende Ausbildung zum Psychotherapeuten.

Wenn Sie sich für das Fernstudium Psychologischer Berater – Personal Coach interessieren, könnten auch folgende Themen für Sie hilfreich sein:

Fernstudium Psychologischer Berater – Personal Coach
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 4,50 / 5
(8 Bewertung)
Loading...