Netzwerkmanager

Netzwerkmanager verfügen über fundiertes technisches Konw how in der Netzwerkadministration sowie über das für das Tätigkeitsfeld notwendige Organisationsvermögen und Projektmanagementfähigkeiten.

In jedem Unternehmen finden Sie Computer, Server, Router, Switche und weitere Netzwerksegmente. Bereits wenn zwei Computer miteinander verbunden sind oder ins Internet gehen, sprechen wir von einem Netzwerk. Der Netzwerkmanager verkörpert dabei für die physikalische Verwaltung und ist bei größeren Netzwerken für die Koordinierung der Benutzer bzw. User zuständig.

Im Netzwerkmanager Fernstudium lernen Sie die grundlegenden Funktionen von Routern, Switchen, Hubs, Accesspoints, Wireless LAN Netzwerken und weiteren Netzwerk Segmenten kennen.

Zudem beschäftigen Sie sich mit den Funktionen von Windows Servern und der Verwaltung von Netzwerken, Intranet oder VPN durch Server Systeme. Sie lernen, mit virtuellen Maschinen zu arbeiten und auf dieser Basis Windows Server zu installieren. Die dafür benötigte Software erhalten Sie übrigens ohne Mehrkosten mit Ihren Lehrgangsunterlagen. Mit dieser Software sind Sie in der Lage, auf einem einzigen PC mehrere Betriebssysteme zu installieren, die zusammen Ihr Netzwerk zum Üben bilden. Auf dieser Basis installieren Sie zum einen den Windows Server und zum anderen den Client für den Anwender.

Sie lernen, einzelne Benutzer und Gruppen einzurichten und die Freigabe von Verzeichnissen, Ordnern und Druckern im Netz umzusetzen. Außerdem erwerben Sie das notwendige Wissen zu den Funktionen der Domänen, Active Directory sowie den Möglichkeiten des NTFS. Weitere Schwerpunkte des Fernlehrgangs sind die Datensicherung, die Fehlersuche und die Optimierung im System.

Neben dem grundlegenden technischen Wissen eignen Sie sich fundiertes Wissen im Projektmanagement und der Organisationsentwicklung an, so dass Sie Projektteams leiten können, um etwa neue EDV Systeme erfolgreich in Unternehmen einzuführen.

Dieses Fernstudium zum Netzwerkmanager ist für Sie geeignet, wenn Sie bereits in der IT tätig sind und eine Aufstiegsqualifikation suchen, aus einem technischen Beruf kommen oder sich als Quereinsteiger beruflich neu orientieren wollen.

Studienbeginn und Dauer des Fernstudiums Netzwerkmanager:

Sie können den Fernlehrgang zum (Geprüften) Netzwerkmanager jederzeit beginnen und 4 Wochen unverbindlich testen. Bei einem wöchentlichen Zeitaufwand von etwa 7 Stunden müssen Sie mit einer Regelstudienzeit von 24 Monaten rechnen.

Wenn Sie mehr Zeit für Ihren Fernkurs benötigen, können Sie eine kostenlose Zeitreserve von zusätzlich 12 Monaten in Anspruch nehmen.

Schwerpunkte Fernstudium Netzwerkmanager:

  • Netzwerkarten und Netzwerktopologien
  • Netzwerkhardware (Netzwerkkarte, Repeater, Hub, Switch, Bridge, Router)
  • Protokolle: TCP/IP, IPv4 und IPv6
  • Einführung in Netzwerke mit Windows Server 2012
  • Aufbau einer Domäne
  • Installation von virtuellen Maschinen
  • zentralisierte Administration der Benutzer und Zugriff auf Ressourcen
  • Verwendung von Gruppenrichtlinien
  • Windows PowerShell
  • Windows Server 2012 Bereitstellungsdienste
  • Netzwerkdienste: DNS und DHCP
  • Fernzugriff mit RAS und VPN
  • Druckdienste im Netzwerk
  • Sicherheitsaspekte, Datenübertragung mit IPSec
  • Windows Server 2012 Terminaldienste
  • Technologien zur LAN-WAN-Kopplung
  • Zeit- und Projektmanagement, Arbeitsorganisation
  • Kommunikation, Mitarbeiter- und Teamleitung

Voraussetzungen Netzwerkmanager Fernkurs:

Die Teilnahme am berufsqualifizierenden Netzwerkmanager Fernlehrgang erfordert gute Kenntnisse zu Windows 7 oder 8, Installationserfahrungen mit Betriebssystemen sowie einen sicheren Umgang mit der Textverarbeitung und dem Internet.

Kosten berufsbegleitender Fernkurs Netzwerkmanager:

Die anfallenden Lehrgangsgebühren bzw. Kosten für den Fernkurs zum (Geprüften) Netzwerkmanager können Sie den aktuellen Studienführern der Fernschulen entnehmen.

Förderung für das Netzwerkmanager Fernstudium:

Das berufsbegleitende Fernstudium zum (Geprüften) Netzwerkmanager ist nach AZWV / AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderfähig.

Weitere Ratschläge zu möglichen Förderungen und Zuschüssen finden Sie auf unserer Webpräsenz.

Abschluss Fernstudium Netzwerkmanager:

Nach erfolgreichem Fernlehrgang und als Leistungsbestätigung erhalten Sie ein anerkanntes institutsinternes Abschlusszeugnis. Nach erfolgreicher Absolvierung der ergänzenden praktischen Seminare erwerben Sie das Zertifikat als Geprüfter Netzwerkmanager.

Fernschulen für das Fernstudium zum Netzwerkmanager:

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, diesen Lehrgang zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

FEB - Fernakademie für ErwachsenenbildungKostenfreies Infomaterial anfordern
HAF - Hamburger Akademie für FernstudienKostenfreies Infomaterial anfordern
ILS - Institut für LernsystemeKostenfreies Infomaterial anfordern
SGD - Studiengemeinschaft DarmstadtKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

 

Gut zu wissen

Ein qualifizierter Netzwerkmanager zu sein, bedeutet auch, stets auf dem aktuellsten Wissensstand zu sein. So bietet etwa SP_logo16_Gutzuwissendie Fernschule Weber einen neunmonatigen Fernlehrgang Netzwerktechnik an, bei dem Sie umfassende Kenntnisse über die Funktionsweisen von Netzwerken, deren Komponenten und die Zusammenhänge zwischen Netzwerkinfrastruktur und -betriebssystem, sowie von Fähigkeiten zur Planung von Netzwerken, Erstellung von Netzwerkkonzepten, Fehleranalyse und -behebung erwerben können.
Die erfolgreiche Absolvierung dieses Fernlehrgangs wird Ihnen mit einem anerkannten Abschlusszeugnis bescheinigt.

Die Fernschulen bieten neben dem Fernlehrgang zum Netzwerkmanager themenähnliche Fernkurse wie Netzwerktechniker LAN und Netzwerkadministrator für MS Windows Server an.

Darüber hinaus könnten folgende Fernlehrgänge für Sie interessant sein:

Netzwerkmanager
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 4,60 / 5
(5 Bewertung)
Loading...