Fernstudium Mechatronik in Produktion und Fertigung (Master of Engineering – M.Eng.)

Das Fernstudium Master Angewandte Mechatronik (M.Eng.) bietet Absolventen naturwissenschaftlich-technischer Studiengänge die Möglichkeit, in einem anwendungsorientierten Fernstudium die Inhalte des ersten berufsqualifizierenden Studiengangs vertiefend auszubauen und sich damit für Führungsaufgaben im technischen Umfeld zu qualifizieren.

Die Mechatronik bündelt das ingenieurwissenschaftliche Wissen aus den Kerndisziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik zu leistungsfähigen Gesamtsystemen.

Mit dem Master Studiengang Mechatronik erwerben Sie umfangreiches Wissen in einem technischen Schlüsselbereich und legen damit die Basis für Ihre weiteren beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Mit dem Fernstudium erwerben Sie neben interdisziplinärem und lösungorientiertem Denken zusätzliche ingenieurtechnische Fachkenntnisse sowie Sozial- und Führungskompetenzen. Zu den Schwerpunkten des Master Studiengangs zählen mathematische Methoden sowie ingenieurwissenschaftliche Grundsätze in Informatik, Maschinenbau, Modellbildung und Systemtheorie.

Vertiefend erlernen Sie, wie Sie in mechatronischen Systemen von  Fertigungsanlagen und -prozessen verschiedene Komponenten analysieren, Schwachstellen filtern, Modifizierungen entwickeln, deren Umsetzung konzipieren sowie die Implementierung begleiten.

Im weiteren Studium erwerben Sie fachübergreifende Kompetenzen wie zielgerichtetes wissenschaftliches Arbeiten und internationales Projektmanagement.

Karrierechancen als Mechatroniker:

Mit einem erfolgreichen Studienabschluss und dem Erwerb des akademischen Titels Master of Engineering (M. Eng.) sind Sie für die Übernahme von qualifizierten Führungs- und Managementaufgaben in technischen Bereichen befähigt. Sie sind in der Lage, internationale Projektaufgaben kompetent zu führen, sicher zu leiten und erfolgreich abzuschließen.

Der Studiengang ermöglicht Ihnen den Einstieg in den höheren öffentlichen Dienst oder eine weiterführende wissenschaftliche Arbeit mit dem Ziel der Promotion.

Studienbeginn und Dauer des Masters Mechatronik in Produktion und Fertigung (M.Eng.):

Sie können Ihr Fernstudium Mechatronik in Produktion und Fertigung (M.Eng.) jederzeit beginnen. Die Regelstudienzeit beträgt für ein Vollzeitstudium 2 Jahre, also vier Leistungssemester, berufsbegleitend entsprechend länger. Sie können Ihr Studium 12 Monate kostenlos verlängern, sofern es Ihre persönliche Situation erfordert.

Studieninhalte im berufsbegleitenden Mechatronik in Produktion und Fertigung (M.Eng.) Fernstudium:

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der einzelnen Module des Studiengangs Master Angewandte Mechatronik.

Basisstudium 33 Creditpoints (cp)

  • Mathematische Methoden 9 cp
  • Methoden der Informatik 6 cp
  • Modellbildung und Design mechatronischer Systeme 7 cp
  • Mechatronische Aktoren und Antriebstechnik 5 cp
  • Mechanik und Konstruktion 6 cp

Fernstudium  27 Creditpoints (cp)

  • Motion Control 10 cp
  • Embedded Systems für Fertigungssysteme 6 cp
  • Werkstoffe in der Fertigungstechnik 5 cp
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Internationales Projektmanagement 6 cp

Vertiefungsstudium  22 Creditpoints (cp)

  • Mechatronische Systeme in Fertigungsanlagen mit Labor 8 cp
  • Mechatronische Systeme in Fertigungsprozessen mit Labor 8 cp

Wahlmodul (1 aus 2)

  • Qualität in der Fertigungstechnik 6 cp
  • Fertigungslogistik 6 cp

Wissenschaftliche Anwendungsorientierung  38 Creditpoints (cp)

  • Projektarbeit 6 cp
  • Masterkolleg 4 cp
  • Masterarbeit inkl. Kolloquium 28 cp

Gesamtstudium 120 Creditpoints (cp)

Voraussetzungen für das Fernstudium Mechatronik in Produktion und Fertigung (M.Eng.):

Um am Master Fernstudiengang Angewandte Mechatronik teilnehmen zu können, wird ein Bachelor oder Diplom nach einem themenrelevanten Studium wie etwa Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Technische Informatik, Ingenieur- oder Naturwissenschaften mit guter Benotung vorausgesetzt.

Kosten des Fernstudiums Mechatronik in Produktion und Fertigung (M.Eng.):

Die für den Master Fernstudiengang Angewandte Mechatronik (M.Eng.) anfallenden Studiengebühren und ggf. weitere Kosten können Sie den aktuellen Studienführern der Fern(hoch)schulen entnehmen.

Förderungen für das Master Fernstudium Mechatronik (M.Eng.):

Für berufliche Weiterbildungen und Aufstiegsqualifizierungen können Sie bei Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen Förderungen und staatliche Zuschüsse in Anspruch nehmen. Für die Studienfinanzierung kommen zudem Hilfen durch Studienkredite, Bildungsfonds oder Stipendien in Frage.

Abschluss des Fernstudiums Mechatronik in Produktion und Fertigung (M.Eng.):

Das Fernstudium schließt mit dem M.Eng. Mechatronik (Master of Engineering) ab. Der Titel ist international anerkannt, gilt als Voraussetzung für Aufgaben im höheren technischen Management sowohl in der Industrie als auch in öffentlichen Verwaltungen und berechtigt zur Promotion.

Fernschulen und Hochschulen des Mechatronik Fernstudiums (M.Eng.)

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, den Lehrgang Angewandte Mechatronik zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

AKAD - FachhochschulenKostenfreies Infomaterial anfordern
WBH - Wilhelm Büchner HochschuleKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

 

Gut zu wissen

Akademische Fernstudiengänge in der Mechatronik

Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet auch einen praxisorientierten Bachelor Fernstudiengang Mechatronik SP_logo16_Gutzuwissen(B.Eng.) mit möglichen Vertiefungsrichtungen in Allgemeiner Mechatronik, Robotik und Schienenfahrzeuginstandhaltung an. In einer Regelstudienzeit von 42 Monaten erwerben Sie das notwendige Fachwissen, das Ihnen ein breites Spektrum an beruflichen Chancen beispielsweise in der Entwicklung, Konstruktion, Projektierung, Fertigung, Erprobung, Inbetriebnahme, Wartung oder im Betrieb technischer Systeme eröffnet.

Der Bachelor Studiengang Mechatronik (B.Eng.) an der AKAD ermöglicht Vertiefungen in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Mechatronische Systeme sowie Flexible Fertigungssysteme und Robotik. Die Regelstudienzeit beträgt hier ebenso 42 Monate.

Rund um die Mechatronik könnten auch folgende Fernlehrgänge für Sie interessant sein:

  • Fernstudium Mathematische Grundlagen
  • Fernstudium Wirtschaftsinformatiker
  • Fernstudium Industriemeister (IHK) – Fachrichtung Elektrotechnik
  • Fernstudium Projektmanagement (IHK)
  • Fernstudium Maschinenbau (B.Eng.)
Fernstudium Mechatronik in Produktion und Fertigung (Master of Engineering – M.Eng.)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 5,00 / 5
(2 Bewertung)
Loading...