Fernstudium Maschinenbau (Bachelor of Engineering – B.Eng.)

Fernstudium Maschinenbau zum Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Fernstudium Maschinenbau

Maschinenbau © Heinz Nixdorf Institut

Im Maschinenbau nimmt Deutschland mit seinen hoch qualifizierten Fachkräften und zukunftsorientierten Technologien eine dominierende Rolle auf dem Weltmarkt ein. Wirtschaftliche Spitzenleistungen erfordern aber auch eine spitzenmäßige Ausbildung.

Der Anlagen- und Maschinenbau zählt zu den Schlüsselindustrien in Deutschland und ist eine der wichtigsten Exportbranchen. Ein Grund für die weltweit hohe Nachfrage ist der ausgezeichnete Ruf der in Deutschland ausgebildeten und hoch qualifizierten Maschinenbauingenieure.

Aufbauend auf solidem Grundlagenwissen in den klassischen natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächern vertieft der Bachelor Fernstudiengang Maschinenbau Ihr Basiswissen durch weitere anwendungsbezogene Kenntnisse in den Kernbereichen Maschinenelemente, Konstruktionslehre und Fertigungstechnik. Im Elektrotechnik – Modul werden Sie insbesondere zu systemorientiertem Denken und Handeln befähigt, während Sie in der Digital- und Mikrorechentechnik den Aufbau von Mikrocomputern und die Programmierung von Steuerkomponenten kennenlernen.

Maschinenbau Absolventen sind in der Lage, weltweit modernste Motoren oder Getriebe, komplexe Maschinenbausysteme und ganze Fabriken zu planen, zu entwickeln, zu konstruieren und im Rahmen der Wartung zu betreuen. Für diese Anforderungen ist die sichere Anwendung innovativer Technologien sowie die Erarbeitung kundenspezifischer und passgenauer Systemlösungen sowohl für Großaufträge als auch für Kleinstmengen notwendig.

Von Maschinenbauingenieuren wird heute neben den klassischen maschinenbaulichen Grundlagen ein vielseitiges Know-how  in der Produktion, im Verkauf und im Service komplexer Systeme im internationalen Business sowie ein hohes Maß an Kommunikations- und Managementkompetenz vorausgesetzt.

Gesucht werden akademisch ausgebildete Ingenieure, die innovative Technologien mit soliden maschinenbaulichen Grundlagen verbinden und die Entwicklung, Konstruktion und Steuerung neuer Maschinen und Anlagen von der Planung bis zur Fertigstellung professionell umsetzen. Neben den Arbeiten mit modernen computergestützten Hilfsmitteln zur Konstruktion und Produktionssteuerung sind Soft Skills (soziale Kompetenzen) gefragt, die im Projektmanagement, der Verhandlungsführung, im Marketing, Verkauf und Vertrieb nötig sind.

Als Maschinenbautechniker entscheiden Sie sich für einen interessanten und abwechslungsreichen Beruf mit vielen Herausforderungen und aussichtsreichen Zukunftsperspektiven in der produzierenden Industrie.

Studienbeginn und Dauer des Fernstudiums Maschinenbau (B.Eng.):

Die Regelstudienzeit für das Maschinenbau Fernstudium beträgt bei Vollzeitstudierenden in der Regel 7 Semester. Sie können Ihr Studium innerhalb von 3,5 Jahren bzw. 42 Monaten abschließen. Einige Fernhochschulen bieten eine kostenfreie Verlängerung der Studienzeit  um bis zu 21 Monate an, sofern Sie für Ihr Studium mehr Zeit benötigen. Rechtzeitiges Informieren lohnt sich.

Studieninhalte des Fernstudiums Maschinenbau (B.Eng.):

In den ersten Studiensemestern erlernen angehende Maschinenbauingenieure die Grundlagen des Maschinenbaus und erwerben fachübergreifende Kompetenzen in Mathematik, Informatik und Werkstoffkunde sowie methodische Fähigkeiten und Fertigkeiten des wissenschaftlichen Arbeitens.

Neben betriebswirtschaftlichen Qualifikationen, Managementkompetenzenden und mechanischen Bauteilen lernen Sie, die elektrotechnischen / elektronischen, regelungs- und automatisierungstechnischen sowie informationstechnischen Komponenten von Maschinen und Anlagen zu verstehen. 

Grundlagenstudium  126 Creditpoints (cp)

  • Studienbereich Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen
    Mathematik I 8 cp
    Mathematik II 8 cp
    Numerische Mathematik 3 cp
    Physik 8 cp

  • Studienbereich Maschinenbau
    Technische Mechanik 9 cp
    Technische Thermodynamik und Fluidmechanik 6 cp
    Werkstofftechnik 9 cp
    Maschinenelemente 7 cp
    Konstruktionslehre 9 cp
    CAD-Techniken mit Labor 7 cp
    Fertigungstechnik 10 cp

  • Studienbereich Elektrotechnik / Elektronik
    Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik 8 cp
    Regelungs- und Steuerungstechnik 9 cp
    Messtechnik für den Maschinenbau 5 cp

  • Studienbereich Informatik
    Digital- und Mikrorechentechnik 6 cp
  • Studienbereich Business Management und Führung
    Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und rechtliche Grundlagen 6 cp
    Führung und Kommunikation 3 cp
  • Wahlmodule
    English 3 cp
    Spanisch 3 cp
    Interkulturelle Kompetenz 3 cp

  • Besondere Ingenieurpraxis
    Einführungsprojekt für Maschinenbauer 2 cp

Kern- und Vertiefungsstudium  84 Creditpoints (cp)

  • Studienbereich Maschinenbau
    Rechnereinsatz im technischen Umfeld 5 cp
    Kraft- und Arbeitsmaschinen mit Labor 5 cp
    Wahlmodule
    Werkzeugmaschinen mit Labor 7 cp
    Verbrennungsmaschinen 5 cp
    Fluidmaschinen 5 cp
    C-Techniken 5 cp

  • Studienbereich Elektrotechnik / Elektronik
    Elektrische Maschinen mit Labor 7 cp
    Leistungselektronik 5 cp

  • Studienbereich Informatik Wahlmodule
    Grundlagen des Softwaredesigns für Ingenieure 7 cp
    Grundlagen der Bustechnologie und eingebetteter Systeme 5 cp
    Grundkonzepte des Software Engineering 5 cp
  • Studienbereich Mechatronik und Robotik
    Entwurf mechatronischer Systeme 5 cp
    plus Wahlmodule
    Industrierobotertechnik 5 cp
    Industrierobotertechnik mit Labor 7 cp

  • Studienbereich Business Management und Führung
    Management von Qualität und Projekten 6 cp
    Management von Unternehmen und Finanzen 4 cp

  • Besondere Ingenieurpraxis
    Ingenieurwissenschaftliches Projekt 6 cp
    Bachelorarbeit und Kolloquium 15 cp
    Berufspraktisches Semester Maschinenbau 26 cp

Gesamtstudium 210 Creditpoints (cp)

Voraussetzungen für das Fernstudium Maschinenbau (B.Eng.):

Für das Bachelorstudium ist eine Hochschulzugangsberechtigung wie das Abitur (allgemeine Hochschulreife), die Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Schulabschluss Voraussetzung. 

Unter bestimmten Bedingungen können Sie auch ohne Abitur zum Fernstudium Maschinenbau zugelassen werden, wenn Sie eine qualifizierte Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung nachweisen können und die Aufnahme- oder Eignungsprüfung bestehen.

Für ein Maschinenbau – Studium sollten ein ausgeprägtes mathematisch-technisches Verständnis und Interesse mitbringen. Die internationale Ausrichtung der Branche erfordert zudem gute bis sehr gute Englisch-Kenntnisse.

Kosten des Fernstudiums Maschinenbau (B.Eng.):

Informationen zur Höhe der Studien- und Prüfungsgebühren finden Sie in den aktuellen Studienführern der Fern(hoch)schulen.

Fördermöglichkeiten des Fernstudiums Maschinenbau (B.Eng.):

Weitergehende Informationen zu gegebenenfalls möglichen Förderungen und Zuschüssen für Ihren Bachelor Fernstudiengang Maschinenbau finden Sie hier.

Abschluss des Fernstudiums Maschinenbau (B.Eng.):

Der Bachelor Fernstudiengang Maschinenbau schließt mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.) ab und ermöglicht einen weiterführenden Master Studiengang etwa in Maschinenbau oder Mechatronik.

Fernschulen des Fernstudiums Maschinenbau:

Verschiedene private sowie staatliche Hochschulen bieten Fernstudiengänge zum Bachelor of Engineering an. Die einzelnen Anbieter haben unterschiedliche Konzepte im Aufbau, Ablauf und der Gewichtung einzelner Module entwickelt und unterscheiden sich zudem hinsichtlich des Anteils der Präsenz- und Onlineeinheiten. Wir empfehlen daher, sich gründlich über die Studienangebote zu informieren, um entscheiden zu können, welches Konzept sich am Besten mit Ihren beruflichen sowie privaten Verpflichtungen vereinbaren lässt sowie um mögliche Schwerpunktinhalte und Vertiefungsrichtungen zu erfragen.

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, den Lehrgang Maschinenbau (Bachelor) zu absolvieren.

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

AKAD - FachhochschulenKostenfreies Infomaterial anfordern
WBH - Wilhelm Büchner HochschuleKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

 

Gut zu wissen

Akademische Studiengänge zum Thema Maschinenbau

Die  Institute AKAD und Wilhelm Büchner Hochschule bieten seit 2008 den Fernstudiengang Maschinenbau mit dem Abschluss Bachelor of Engineering an und berücksichtigen dabei die neuesten Entwicklungen. Auf Basis solider Grundkenntnisse des klassischen Maschinenbaus wird das fachübergreifende, systemorientierte Denken und Handeln gefördert. So verstehen Sie neben den mechanischen Bauteilen die elektrotechnischen / elektronischen, die regelungs- und automatisierungstechnischen sowie die informationstechnischen Komponenten von Maschinen und Anlagen. Betriebswirtschaftliche Qualifikationen und Managementkompetenzen geben Ihnen ein Profil, mit dem Sie sich erfolgreich im Beruf positionieren können. 

Maschinenbau kompakt

Auf unserer Webpräsenz www.fernstudium-maschinenbau.info finden Sie umfassende Informationen zum Bachelor und Master Fernstudium Maschinenbau, zu themenverwandten Fernlehrgängen wie Industriemeister oder Techniker sowie eine Reihe von Tipps zu Kosten und Fördermöglichkeiten.

Fernlehrgänge der Fernschulen rund um den Maschinenbau

An den Fernschulen können Sie eine Reihe von Fernlehrgängen mit maschinenbaulicher Ausrichtung belegen.

So können Sie etwa an der SGD die Fachhochschulreife mit dem Schwerpunkt Maschinenbau erwerben.
Mit einem Fernlehrgang zum Geprüften Maschinenbautechniker (Regelstudienzeit von 30 Monaten) qualifizieren Sie sich für vielfältige betriebliche Einsatzmöglichkeiten in der Konstruktion, Entwicklung und Fertigung, in der Betriebsorganisation und Marketing, in der Wartung und im Kundendienst. Sofern Sie einen staatlichen Abschluss anstreben, können Sie den Fernlehrgang zum Geprüften Maschinenbautechniker verlängern und sich zum Staatlich geprüften Maschinenbautechniker (Regelstudienzeit 42 Monate) weiterbilden, der Sie als Schnittstelle zwischen Meistern und Ingenieuren für anspruchsvolle technische Arbeiten und Führungsaufgaben im mittleren Management qualifiziert.

Das ILS bietet einen Fernkurs zum Staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Maschinentechnik in einer Regelstudienzeit von 42 Monaten an, der Sie für eine Karriere im Maschinenbau befähigt und für den Einsatz in Forschung, Entwicklung, Beschaffung, Produktionsplanung und -steuerung, Fertigung, Materialflusssteuerung, Montage, Instandhaltung, Vertrieb und Service befähigt.

Da in maschinenbaulichen Berufsfeldern vielfältige Kompetenzen gefordert sind, können auch folgende Fernkurse und Studiengänge für Sie interessant sind:


Bewerten:

Fernstudium Maschinenbau (Bachelor of Engineering – B.Eng.)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 5,00 / 5
(3 Bewertung)
Loading ... Loading ...