Grundschule

Die Grundschule zum Mitnehmen

GrundschuleEine gute Grundschulausbildung ist Voraussetzung für die späteren schulischen oder auch beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten Ihres Kindes. So ist die erfolgreiche Absolvierung der Grundschule die Basis für den Besuch des Gymnasiums und damit für das Ablegen des Abiturs.

In der Grundschule lernt Ihr Kind, sich zu konzentrieren, über einen bestimmten Zeitraum aufmerksam zu sein, die Anweisungen des Lehrers oder Betreuungslehrers aufzunehmen und zielgerichtet die gestellten Aufgaben zu bearbeiten.

Inhaltlich werden in diesem Fernlehrgang die Grundlagen im Bereich Lesen, Schreiben, Rechnen, musikalischer und grafischer Ausdruck sowie naturwissenschaftliche Sachverhalte des Alltags vermittelt. Ebenso wichtig ist die Förderung der Merkfähigkeit und Lernsystematik, der räumlichen Orientierungsfähigkeit und nicht zuletzt das Erlernen sozialer und demokratischer Kompetenzen.

Fernunterricht in der Grundschule ist in Deutschland wenig bekannt. Für Familien, die mit ihren Kindern für einige Zeit im Ausland wohnen, bietet der Fernunterricht jedoch eine einzigartige Möglichkeit. Die Eltern können unabhängig vom Wohnort ihren Kindern einen deutschsprachigen, staatlich anerkannten und nach den Vorgaben des Deutschen Kultusministeriums konzipierten Unterricht gewährleisten. Damit ist eine Rückkehr in das deutsche Schulsystem jederzeit möglich.

In Deutschland lebende Familien benötigen eine Schulpflichtsbefreiung des Schulamtes, wenn sie ihre Kinder anstatt über den regulären Schulbesuch per Fernschule unterrichten möchten.

Beginn und Dauer des Kurses Grundschule:

Sie können den Fernlehrgang jederzeit beginnen. Der Fernkurs erfordert den gleichen Zeitaufwand, wie Ihr Kind bei einem regulären Schulbesuch aufwenden müsste (ca. 4 Stunden pro Tag).

Inhalte des Fernlehrgangs Grundschule:

Der Fernunterricht für die Grundschule beinhaltet folgende Fächer:

Angeboten werden außerdem Schuleignungstests, Lerntrainings und Hilfen bei ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung), Legasthenie (Lese – Rechtschreib – Schwäche) oder Dyskalkulie (Beeinträchtigung des arithemtischen Denkens).

Voraussetzungen für den Fernkurs Grundschule:

Für die Teilnahme am Grundschule Fernlehrgang sind keine Mindestvoraussetzungen erforderlich.

Kosten des Fernlehrgangs Grundschule:

Die anfallenden Kosten für den Fernkurs Grundschule entnehmen Sie den aktuellen Studienführern der Fernschulen.

Fernschulen des Fernkurses Grundschule:

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, den Lehrgang Grundschule zum Mitnehmen zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

Deutsche FernschuleKostenfreies Infomaterial anfordern

Gut zu wissen

Wenn Sie sich für den Fernlehrgang Grundschule interessieren, könnten auch folgende Fernkurse für Sie hilfreich sein:

Grundschule
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 4,10 / 5
(10 Bewertung)
Loading...