Fernstudium Integrierte Gerontologie (Master of Science – M.Sc.)

Master Online Studiengang Integrierte Gerontologie (Master of Science – M.Sc.)

Der demografische Wandel und die damit verbundene Verschiebung der Alterspyramide stellt unsere Gesellschaft vor besondere Anforderungen. So sind neben medizinischen Auswirkungen insbesondere Themen rund um das „gesunde“ Altern, Erhaltung der körperlichen und geistigen Vitalität, Gestaltung des Wohnumfeldes oder der Ernährung, aber auch die Fragen der aktiven Einbindung der Senioren in die Gesellschaft relevant.

Fernstudium Gerontologie

Fernstudium Gerontologie

 

Mit dem Master Studiengang Integrierte Gerontologie – Gerontologie ist die Wissenschaft des Alterns (auch Alters- oder Alternswissenschaft) – reagiert die Universität Stuttgart auf die gesellschaftlichen und individuellen Herausforderungen der demographischen Entwicklung.
 
Der interdisziplinäre Studiengang stellt dabei den demographischen Wandel als Chance für die Umgestaltung und den Wandel des Altersbildes in der Gesellschaft in den Mittelpunkt. Vielfältige Kernthemen der Gerontologie wie Gesundheitsfürsorge und  Altenhilfe, Leben und Wohnen im Alter, Anforderungen an „intelligente“ Technik und Produktgestaltung, Förderung der körperlichen Aktivität, Mobilität und Verkehrskonzepte, Risiken im Alltag, soziale Problemfelder oder psychische Auswirkungen des Alterns spielen eine große Rolle. 

MASTER ONLINE: Integrierte Gerontologie bildet Sie zu Führungskräften in Arbeitsbereichen rund um den demografischen Wandel und der Altersforschung aus. Sie erwerben vielfältige Kompetenzen für die fundierte Anwendung technischer, verhaltens-, sozial- und gesundheitswissenschaftlicher Kenntnisse zur Förderung Ihres beruflichen Aufstiegs. Nach dem Studium sind Sie in der Lage, in Ihrem beruflichen Einsatzfeld individuelles Altern aktiv zu unterstützen und die gesellschaftlichen, politischen, technischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass individuelles Altern in Verbindung der Interessen des Einzelnen und der Gesellschaft zum beiderseitigen Nutzen gelingen kann.

PRAXISTIPP: Sie studieren im Masterstudiengang zu 80% online und werden von qualifizierten Tutoren intensiv betreut. Pro Semester treffen Sie sich ein- max. zweimal zu mehrtägigen Präsenzseminaren oder Workshops in Stuttgart. Neben diesen Präsenzphasen kommunizieren Sie mit  Kommilitonen und Dozenten in Foren oder im virtuellen Klassenzimmer. Die Lerninhalte werden online über die Lernplattform ILIAS bereitgestellt, vermittelt und betreut.

Der Studiengang wird von einer mehrtägigen Präsenzphase eingeleitet, die neben der fachlichen Einstimmung in die Module Integrierte Perspektive (Alter, Altsein, Altern) und Sozialstruktur, demografischer Wandel und Lebensphase Alter auch dem Kennenlernen der Teilnehmer, des Lehrteams, der Vorstellung des Ablaufs und der Einführung in die Medien beinhaltet.

Karrierechancen mit dem Fernstudium Integrierte Gerontologie (Master of Science – M.Sc.):

Das Studienangebot Gerontologie richtet sich an Mitarbeiter von Kommunen, Wohlfahrtsverbänden, Industrie- und Handelskammern, Berufs- und kommunalen Spitzenverbänden, von Krankenkassen, Sozialministerien der Bundesländer, Parteien sowie die Industrie und Dienstleistungsbranche. Dabei wird ein breiter Personenkreis von Bachelor- und Diplom – Absolventen angesprochen, die sich durch den Masterstudiengang beruflich verändern und zu einer leitenden Position gelangen können.  Architekten, Ingenieure, Psychologen, Sportwissenschaftler, Fachkräfte in Gesundheits- und Pflegeberufen oder der Verwaltung werden durch das Studium zu Experten der alternden Gesellschaft weitergebildet.

Studienbeginn und Dauer des Fernstudiums Integrierte Gerontologie (Master of Science – M.Sc.):

Die Regelstudienzeit beträgt berufsbegleitend acht Semester (inklusive Master – Thesis). Eine Möglichkeit zur Verkürzung der Studiendauer ergibt sich durch Anrechnung von Studienzeiten sowie Studien- und Prüfungsleistungen.

Der wöchentliche Workload für Sie beträgt bei berufsbegleitendem Studium etwa 17 Stunden pro Woche.

Der Studiengang nimmt zu jedem Winter- und Sommersemester Studierende neu auf.

Studieninhalte Fernstudium Integrierte Gerontologie (Master of Science – M.Sc.):

Der interdisziplinäre Studiengang ist  modular aufgebaut und berücksichtigt die Vielgestaltigkeit des Alter(n)s.

Die Module können auch einzeln gebucht und absolviert werden. Die Reihenfolge, in der Sie die Module belegen, ist grundsätzlich frei. Jedes Modul wird mindestens einmal im Jahr angeboten.

Modulcontainer 1: Gerontotheorien

  • Integrierte Perspektive: Alter, Altsein, Altern
  • Kognition und Motorik im Alter
  • Medizinische Gerontologie

Modulcontainer 2: Intervention und Modifikation

  • Modifikation von Verhalten im Alter
  • Modifikation von Kognition und Motorik im Alter
  • Risiko und das Gelingen des Alterns
  • Pflege, Unterstützungssysteme, Ethische Aspekte
  • Gerontologisch relevante Rechtsfragen

Modulcontainer 3: Demografie und Gesellschaft

  • Sozialstruktur, demografischer Wandel und Lebensphase Alter
  • Politik und Alter
  • Alternde Belegschaft
  • Wirtschaftliches Handeln im demographischen Wandel

Modulcontainer 4: Technik und Wohnumfeld im Alter

  • Technisches Design
  • Wohnen und Quartier
  • Mobilität und Verkehr

Modulcontainer 5: Methoden

  • Empirische Forschungsmethoden
  • Epidemiologie und Evaluation

Module ohne Container:

  • Führen, Motivieren und Wandel begleiten
  • Projekt
  • Masterarbeit

Voraussetzungen für das Fernstudium Integrierte Gerontologie (Master of Science – M.Sc.):

Für die Teilnahme am berufsbegleitenden Online Studiengang Gerontologie ist ein berufsqualifizierender Bachelor Abschluss (mind. 6 Semester Studiendauer) an einer deutschen Universität oder gleichgestellten Hochschule sowie mindestens 1 Jahr Berufserfahrung nachzuweisen.

Kosten Fernstudium Integrierte Gerontologie (Master of Science – M.Sc.):

Die für den Online Studiengang Integrierte Gerontologie entstehenden Kosten betragen bei Vollbelegung aller Module und erworbenen 120 ECTS insgesamt 14.100 Euro.

Pro Semester fällt darüber hinaus noch ein Semesterbeitrag von 148,25 Euro an.

Fördermöglichkeiten für das Fernstudium Integrierte Gerontologie (Master of Science – M.Sc.):

Weiterführende Informationen zu Förderungen und Zuschüssen finden Sie hier.

Abschluss des Fernstudiums Integrierte Gerontologie:

 Der Online Studiengang Integrierte Gerontologie schließt mit dem anerkannten akademischen Abschluss Master of Science  (M.Sc.) ab und berechtigt zur Promotion.

Fernschulen Fernstudium Integrierte Gerontologie (Master of Science – M.Sc.):

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, den Lehrgang Gerontologie zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

Universität StuttgartKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

Gut zu wissen

Akademische Studiengänge in der Gerontologie

Die Hochschule Zittau / Görlitz bietet insbesondere für Führungspersonal einen Master Fernstudiengang Soziale Gerontologie (M.A.) mit einer Regelstudienzeit von 30 Monaten an. Themenschwerpunkte in diesem Fernstudiengang sind neben der gerontologische Theoriebildung die Erforschung des Alter(n)s, Sozialpolitik und soziale Ungleichheit im Alter, Gesundheit im höheren Lebensalter, Innovationen und Technologien in der zweiten Lebenshälfte, der Kulturvergleich alternder Gesellschaften sowie das professionelle Handeln und die Praxisforschung in Organisations- und Interventionsprozessen.

Fernlehrgänge der Fernschulen

Die demografische Entwicklung erfordert neben der interdisziplinären wissenschaftlichen Betrachtung des Alter(n)s  geeignete und erleichternde hilfreiche Lösungen für die Alltagsbewältigung, obwohl heute Menschen im Renteneintrittsalter (meist) aktiv und bestrebt sind, sich am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen, ehrenamtlich zu enagagieren oder Oma- und Opa-Rollen in der Familie oder in Kindertagesstätten und Schulen zu übernehmen.

 Sofern Sie sich für Gerontologie interessieren, könnten auch folgende Fernlehrgänge für Sie interessiert sein:

Insbesondere für die Ausübung oder Entdeckung neuer Hobbies bieten sich folgende Fernkurse an:

Fernstudium Integrierte Gerontologie (Master of Science – M.Sc.)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 4,60 / 5
(5 Bewertung)
Loading...