Fernstudium Geprüfter Immobilienmakler

Puzzle_WirtschaftImmobilien zählen nach wie vor auch in wirtschaftlich unruhigen Zeiten als sichere Geldanlage und Altersabsicherung. Die konstant hohe Nachfrage erfordert eine professionelle Beratung und Betreuung von Mietern und Vermietern sowie Käufern und Verkäufern durch qualifizierte Immobilienmakler.

Der Immobilienmarkt ist ein beständiger, aber auch ertragreicher Wirtschaftszweig. Mit seinem ausgewogenen Verhältnis von Angebot und Nachfrage bei Kauf- und Mietimmobilien mit teils sehr hohen Vermögenswerten garantiert die Immobilienbranche interessante Herausforderungen für Neu- und Quereinsteiger, aber auch für Immobilienprofis.

Schon gewusst? Wer in Deutschland als Immobilienmakler tätig werden möchte, muss keine berufliche Eignung nachweisen, sondern benötigt lediglich eine behördliche Erlaubnis nach der Gewerbeordnung. Allerdings sind persönliche Zuverlässigkeit und geordnete Vermögensverhältnisse von Nöten.

Da es keine gesetzlich geregelte Berufsausbildung zum Immobilienmakler gibt – möglich ist allerdings eine dreijährige Ausbildung zum Immobilienkaufmann – können sie sich nichtsdestotrotz freiwillig etwa zum Geprüften Immobilienmakler qualifizieren.

Im praxisbezogenen Fernlehrgang erlangen die Studierenden grundlegende Kenntnisse in den Bereichen berufsspezifisches Management, Marketing, Marktforschung und Vertrieb, Recht, Volks- und Betriebswirtschaft sowie über steuerliche Aspekte der modernen Immobilienwirtschaft. Zudem setzen sie sich aktiv mit Finanzierungs- und Versicherungsfragen bei Immobilien auseinander.

Die Lernenden werden Schritt für Schritt befähigt, Aufgaben – angefangen von der professionellen Immobilienakquise sowie der Objektaufnahme und -bewertung über die verantwortungsvolle Erarbeitung von aussagekräftigen Exposés bis hin zur kompetenten Beratung und Verkaufsabwicklung – qualifiziert und verlässlich zu bewältigen.

Anhand praxisorientierter Fallbeispiele trainieren Sie die Umsetzung Ihrer neu erlangten Fachkenntnisse durch die Anwendung in realitätsnahen Aufgabenstellungen.

Nichtsdestotrotz zeichnen sich erfolgreiche Immobilienmakler nicht nur durch ihr spezifisches Fachwissen, sondern auch durch professionelles Auftreten, Verlässlichkeit, Seriosität und Umtriebigkeit aus. All diese Eigenschaften können sich Interessenten im Fernkurs nicht aneignen, sondern sollten sie mehr oder weniger mitbringen, um sich auf dem Immobilienmarkt auch langfristig etablieren zu können.

Immobilienmakler als Karrierechance:

(Geprüfte) Immobilienmakler finden in der gesamten Immobilienbranche berufliche Einsatzfelder. Dazu gehören staatliche und private Wohnungsbaugesellschaften ebenso wie Haus- und Grundstücksverwaltungen, Immobilienabteilungen von Banken (z. B. Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken) und Maklerbüros.

Immobilienmakler können frei- oder nebenberuflich, aber auch selbstständig tätig sein.

Studienbeginn und Dauer des Immobilienmakler Fernlehrgangs:

Sie können Ihren Immobilien Fernkurs jederzeit beginnen und 4 Wochen kostenlos und unverbindlich zur Probe testen.

Für den Fernlehrgang benötigen Sie bei einem wöchentlichen Zeitaufwand von etwa 8 bis 10 Stunden 12 Monate. Sollten Sie die Regelstudienzeit überschreiten, haben Sie eine kostenlose Zeitreserve von weiteren 6 Monaten.

Lehrgangsinhalte Fernkurs Geprüfter Immobilienmakler:

Lern- und Arbeitsmethodik sowie effektives Lernen

Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaft:

  • Wirtschaften und Produktionsprozess
  • Immobilienmarkt
  • Rechtsformen
  • Unternehmenszusammenschlüsse

Management für Makler:

  • Planung und Steuerung
  • Organisation und Marketing
  • Mitarbeiterführung
  • Versicherungen

Grundlagen des Rechts:

  • Privat- und Sachenrecht
  • Vertragsrecht

Immobilienrecht und Anlageformen:

  • Grundstücke / Wohnungseigentum / Erbbaurecht
  • Immobilienfonds / Real Estate Investment Trusts (REITs)
  • Bausparen und Finanzierung

Bodenordnung und öffentliches Baurecht:

  • Raumordnung und Bauleitplanung
  • Erschließung und Städtebauförderung

Miet- und Wohnungseigentumsrecht:

  • Mietverträge
  • Wohnungseigentumsverwaltung
  • Verfahrensrecht

Maklerrecht:

  • Maklervertrag und Entgelte
  • Haftung

Steuern

Maklerpraxis

  • Akquisition und Objektanalyse
  • Verkaufspsychologie
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Immobilienbewertung

Fallstudien

Voraussetzungen für die Teilnahme am Immobilienmakler Fernstudium:

Der Immobilienmakler Fernkurs setzt eine kaufmännische Grundausbildung bzw. langjährige Erfahrungen in der Immobilienbranche voraus. Darüber hinaus sind neben den notwendigen Fachkenntnissen ein offener Umgang mit Menschen, ausgeprägte soziale Kompetenzen, überzeugende Fähigkeiten in der Moderation und Präsentation sowie ein sicheres und seriöses Auftreten von Vorteil.

Kosten Fernkurs Immobilienmakler:

Informationen zu den für den Immobilienmakler Fernkurs anfallenden Lehrgangsgebühren sowie ggf. sonstigen Kosten finden Sie in den aktuellen Studienführern der Fernschulen.

Fördermöglichkeiten:

Das Fernstudium zum Geprüften Immobilienmakler ist nach AZWV / AZAV zertifiziert und für Arbeitssuchende durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderfähig. Auch Informationen zu sonstigen Förderungen und Zuschüssen finden Sie auf unserer Webpräsenz.

Abschluss:

Für die Teilnahme am Fernstudium Immobilienmakler bekommen die Studierenden ein institutsinternes Abschlusszeugnis. Nach der erfolgreichen Absolvierung einer schriftlichen Prüfung erwerben Sie ein anerkanntes Zertifikat der jeweiligen Fernschule.

Vorteile des Fernstudiums zum Immobilienmakler:

Das Immobilienmakler Fernstudium ist für Sie von Vorteil, wenn Sie

  • aufbauend auf ihre kaufmännische oder bautechnische Ausbildung ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten erweitern bzw. als Quereinsteiger ein neues Berufsfeld erschließen möchten,
  • selbst Immobilien besitzen und sich grundlegende Kenntnisse zu Vermietung oder Verkauf aneignen wollen,
  • nach Aneignung fundierten und Vertiefung praxisrelevanten Wissens ein Maklerbüro eröffnen möchten.

 

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, diesen Lehrgang zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

FEB - Fernakademie für ErwachsenenbildungKostenfreies Infomaterial anfordern
HAF - Hamburger Akademie für FernstudienKostenfreies Infomaterial anfordern
ILS - Institut für LernsystemeKostenfreies Infomaterial anfordern
SGD - Studiengemeinschaft DarmstadtKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

 

Gut zu wissen!

Verschiedene Bildungsträger (z. B. TA) bieten Weiterbildungen zum IHK Immobilienmakler in kompakten SP_logo16_GutzuwissenAusbildungsformaten über 2 Wochen an, die auch Interessenten ohne besondere fachliche Zugangsvoraussetzungen die Teilnahme ermöglicht. Die Maßnahme schließt mit einem IHK-Zertifikat ab.

Bei den einschlägigen Fernschulen können sich Interessenten mit einer 20-monatigen anerkannten Aufstiegsqualifikation zum Immobilienfachwirt IHK weiterbilden. Die Teilnahme an der IHK-Prüfung setzt eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung im Bereich der Immobilienbranche oder relevanten Wirtschaftszweigen oder adäquate Berufserfahrung voraus.

Die Hochschule Kaiserslautern hat einen Master Fernstudiengang Grundstücksbewertung über 4 Semester im Programm, der den Studierenden tiefgründiges Wissen zu Mieten und Pachten sowie der Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke vermittelt.

Einige Hochschulen (z. B. Biberach, Dresden oder Steinbeis-Hochschule Berlin) bieten berufsbegleitende Präsenzstudiengänge in den Bereichen Immobilienbewertung, Immobilienwirtschaft / Real Estate (dual) und (internationales) Immobilienmanagement an.

Fernstudium Geprüfter Immobilienmakler
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 5,00 / 5
(1 Bewertung)
Loading...