Fernstudium Fremdsprachenkorrespondent (IHK) – Englisch

Die Globalisierung erfordert insbesondere in wirtschaftlichen Bereichen verstärkt qualifizierte Fachkräfte, die Englisch nicht nur in Umgangsformen, sondern als die Weltverkehrssprache beherrschen.

PuzzleAllgemeinbildungIm IHK Fremdsprachenkorrespondent Fernstudium erwerben Sie grundlegende Kenntnisse über die aktuell übliche Formulierung und Gestaltung von Handelskorrespondenzen sowie die britische und US-amerikanische Betriebswirtschaftslehre (BWL). Sie erlernen die Grundregeln für das Übersetzen wirtschaftsbezogener Texte, die professionelle Erledigung von Geschäftstelefonaten und die Bearbeitung von Dienstleistungs- und Produktanfragen, Aufträgen oder Angeboten.

Der Umgang mit internationalem Zahlungsverkehr, Inkasso und dem Erschließen neuer Märkte wird Ihnen im Fernstudium Fremdsprachenkorrespondent (IHK)–Englisch ebenso vermittelt wie umfangreiches Wissen zu Unternehmenskommunikation, Unternehmensformen sowie international üblichen Liefer- und Zahlungsbedingungen. Darüber hinaus erwerben Sie alle notwendigen Kenntnisse über Rechte und Pflichten aus internationalen Kaufverträgen, Zahlungsmittel, Versicherungen, Transportarten sowie Versand-, Handels– und Zollpapieren.

Ihre im Fernstudium erlernten Sprachkenntnisse entsprechen dem Sprachniveau B2 / C1 nach dem Europäischen Referenzrahmen.

TIPP: Sie können im Fernlehrgang ein fakultatives 3-tägiges Seminar für das Training Ihres mündlichen Ausdrucks sowie für die Prüfungsvorbereitung absolvieren.

Karrierechancen als Fremdsprachenkorrespondent (IHK) – Englisch:

Mit dem im Fernstudium erworbenen Wissen haben Sie die Möglichkeit, englisch in mündlicher und schriftlicher Form zu kommunizieren und branchenübergreifend national und international beispielsweise im Im- und Export oder bei deutschen Unternehmen mit weltweiten Kontakten tätig zu werden. Sie können Geschäftskorrespondenzen sicher erledigen und besitzen Kenntnisse über internationale Unternehmensabläufe.

Studienbeginn und Dauer des Fernkurses zum Fremdsprachenkorrespondent (IHK)-Englisch:

Sie können Ihr Fernstudium Fremdsprachenkorrespondent (IHK)-Englisch jederzeit beginnen und den Lehrgang 4 Wochen kostenlos und unverbindlich mit einem Probestudium testen.

Das Fernstudium dauert bei einem wöchentlichen Zeitaufwand etwa 10 Stunden 15 Monate. Falls Sie bei Ihrem Fernstudium die Regelstudienzeit überschreiten, haben Sie eine kostenlose Zeitreserve von 7 Monaten.

Fachliche Inhalte im Fremdsprachenkorrespondent Fernstudium (IHK)–Englisch:

Allgemeinsprachlicher Teil:

  • Hörverständnisübungen
  • Aktivierung des mündlichen und schriftlichen Sprachgebrauchs
  • Vokabel- und Grammatikübungen

Handelsenglisch:

  • Types of Business Organisations
  • The Layout of Business Letter
  • Enquiry
  • Offers
  • Order
  • Packing
  • Complaint
  • Invoicing
  • Transportation
  • Insurance
  • Banking
  • Agencies
  • Personal

Betriebs- und Handelslehre UK / USA:

  • Transportation
  • Contracts
  • Business Organisations
  • Marketing
  • Money market

Technik des Übersetzens:

  • Einführung in Sprache und Übersetzung
  • Übersetzungsprinzipien

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung

Voraussetzungen für die Teilnahme am Fernstudium Fremdsprachenkorrespondent (IHK)–Englisch:

Als Zugangsvoraussetzungen für das Fernstudium benötigen Sie gute Englisch–Kenntnisse auf dem Niveau der Realschule und kaufmännische Grundkenntnisse.

Für die IHK–Prüfung brauchen Sie einen Nachweis wirtschaftsbezogener fremdsprachlicher Kenntnisse und schreibtechnischer Fertigkeiten.

Je nach Bundesland kann gegebenenfalls eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Berufspraxis notwendig sein. Informieren Sie sich rechtzeitig bei der für Sie zuständigen IHK.

Kosten für das berufsbegleitende Fernstudium zum Fremdsprachenkorrespondent (IHK)–Englisch:

Die für diesen Fremdsprachenkorrespondent Fernlehrgang / für dieses Fernstudium entstehenden Kosten entnehmen Sie bitte den aktuellen Studienführern der jeweiligen Fernschulen.

Förderungen für das Fernstudium IHK Fremdsprachenkorrespondent Englisch:

Das weiterbildende Fernstudium zum Englisch-Fremdsprachenkorrespondent ist nach AZWV / AZAV zertifiziert und für Arbeitssuchende durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderfähig.

Detaillierte Informationen zu weiteren Förderungen und Zuschüssen für berufliche Weiterbildungen über den Zweiten Bildungsweg finden Sie hier auf unserer Webpräsenz.

Abschluss des Fernstudiums Fremdsprachenkorrespondent (IHK) – Englisch:

Der Abschluss Ihres Fernstudiums Fremdsprachenkorrespondent wird Ihnen mit einem institutsinternen Zeugnis bescheinigt. Nach erfolgreicher mündlicher IHK–Prüfung, die insbesondere auf das professionelle Führen von Geschäftstelefonaten fokussiert, erhalten Sie als Geprüfter Fremdsprachenkorrespondent (IHK)-Englisch ein anerkanntes Zertifikat.

Vorteile als Fremdsprachenkorrespondent (IHK) – Englisch:

Das Fernstudium ist für Sie von Vorteil, wenn Sie

  • auf Basis Ihrer bereits erworbenen Englisch–Kenntnisse beruflich als Fremdsprachenkorrespondent tätig werden wollen,
  • bereits über kaufmännische Kenntnisse verfügen und Ihre beruflichen Perspektiven erweitern möchten,
  • in einem Unternehmen oder Institution mit internationalen Kontakten arbeiten,
  • als Fremdsprachenkorrespondent tätig sind und noch keinen anerkannten Abschluss nachweisen können.

 

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, den Lehrgang Fremdsprachenkorrespondent IHK zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

FEB - Fernakademie für ErwachsenenbildungKostenfreies Infomaterial anfordern
HAF - Hamburger Akademie für FernstudienKostenfreies Infomaterial anfordern
ILS - Institut für LernsystemeKostenfreies Infomaterial anfordern
SGD - Studiengemeinschaft DarmstadtKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

Gut zu wissen

Wenn Sie sich für das Fernstudium Fremdsprachenkorrespondent (IHK) – Englisch interessieren, könnten auch folgende Fernlehrgänge für Sie hilfreich sein:

 

Sprachen im Fernstudium erlernen

Alle einschlägigen Fernschulen haben weitere englische Sprachkurse wie z. B. Umgangsenglisch, Englisch für den Beruf oder Cambridge Certificate English im Programm. Zudem sind Fernlehrgänge in Türkisch, Russisch, Italienisch, Latein, Französisch oder Spanisch, aber auch interkulturelles Training China möglich.

Die Universität Leipzig bietet multimediale modulare Fernstudiengänge Französisch und Spanisch an, die sich insbesondere an Absolventen von Fach- und Hochschulen sowie Studierende richten, die einen beruflichen oder privaten Aufenthalt im Ausland planen und dafür sprachlich entsprechend vorbereitet sein wollen.

Fernstudium Fremdsprachenkorrespondent (IHK) – Englisch
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 5,00 / 5
(3 Bewertung)
Loading...