Fachberater Finanzdienstleistungen (IHK)

Der Markt für private Finanzdienstleistungen wie Geldanlagen, Aktien, Immobilien oder Versicherungen ist in Deutschland beachtlich und bietet zukünftig weiteres Wachstumspotenzial.

Das Vertrauen zu Banken und Versicherungen nimmt aufgrund von Datenschutzverstößen, riskanten Anlagemanövern, Finanzkrisen  oder Unternehmenspleiten stetig ab. Die Kapitalmärkte sind unberechenbar, Aktienkurse schwanken und die Angst vor Inflation steigt. Daher verstecken wir unser Geld im Zweifelsfall lieber unter unserem Kopfkissen als es  gewinnbringend anzulegen oder zu investieren. Die Nachfrage nach qualifizierten und unabhängigen Fachberatern aus dem Finanzsektor steigt.

Fachwissen wie die Grundlagen der Volkswirtschaft, der Betriebswirtschaft, dem Steuer- und Finanzrecht wird von einem seriösen Finanzdienstleister erwartet. Effektive und dauerhafte Kundenbetreuung sowie ökonomische und gewinnorientierte Analysen im Interesse der Verbraucher und eben nicht für die Versicherung oder Bank sind die Voraussetzungen, um Kunden zu akquirieren, Vertrauen zu gewinnen und dauerhaft zu halten. Das Fernstudium zum Fachberater für Finanzdienstleitungen (IHK) setzt genau hier an.

Bei rund 3 Billionen Euro privatem Geld und Anlagevermögen der Deutschen ist der Bedarf an kompetenter Beratung und Vermittlung beachtlich. Dieses Fernstudium beinhaltet das nötige Fachwissen von der Aktie bis hin zur Immobilie.

Der Wunsch der Menschen nach finanzieller Absicherung insbesondere für die Altersvorsorge steigt, da durch Kürzungen und Streichungen verschiedener Sozialleistungen die Angst vor Arbeitslosigkeit oder Altersarmut vermehrt dazu führt, dass wir uns nicht mehr auf den Staat verlassen wollen, sondern lieber selbst vorsorgen. Wenn wir unser Geld nicht unter dem Kopfkissen verstecken wollen oder über unser Girokonto hinaus geeignete Möglichkeiten der Geldanlage suchen, sind wir auf die Unterstützung kompetenter, uneigennütziger und vertrauenswürdiger Finanz- und Versicherungsberater angewiesen.

Sie lernen im Fernlehrgang die grundlegende Analyse der wirtschaftlichen Situation von Privathaushalten. Sie erwerben darüber hinaus umfassende Kenntnisse, wie Sie für Ihre Kunden die wichtigsten Standard-Versicherungen für deren Daseinsvorsorge sowie geeignete Produkte für die Geld- und Kapitalanlage zusammenstellen und vermitteln.

Karrierechancen als Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK):

Als Finanzdienstleister gehört es  zu Ihren Aufgaben, diese Privatkunden bei der Vermittlung von Versicherungen, Immobilienfonds, Geld und Kapitalanlagen gewissenhaft zu beraten. Als staatlich anerkannter Fachberater für Finanzdienstleistungen sind Sie gefragt.  Ihre berufliche Zukunft finden Sie bei Banken, Versicherungen, Immobilienbüros und weiteren Anlageunternehmen, die nach motivierten, seriösen und neutral beratenden Mitarbeitern suchen. Dieser Fernlehrgang eignet sich für Sie als Einstieg in eine wachsende Branche mit beruflicher Zukunft.

Wenn Sie bereits aus einer Branche kommen, die im Finanz- und Dienstleistungssektor tätig ist, Ihre berufliche Laufbahn in eine andere Richtung – der Finanzdienstleitung – dirigieren möchten oder sich gerne im Finanz- und Versicherungsbereich selbstständig machen wollen, dann kann das Fernstudium zum Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK) das Richtige für Sie sein.

Studienbeginn und Dauer des Fernstudiums Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK):

Sie können das Fernstudium zum Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK) jederzeit beginnen und mit einem vierwöchigen Probestudium unverbindlich testen.

Die Regelstudienzeit beträgt 15 Monate, die Sie bei Bedarf um weitere 8 Monate überschreiten können.

Schwerpunkte IHK Fernkurs Fachberater für Finanzdienstleistungen:

  • Arbeitsmethodik
  • Grundlagen der Volkswirtschaft
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft
  • Recht
  • Steuern
  • Versicherungsprodukte für den privaten Haushalt
  • Bankprodukte für den privaten Haushalt
  • Bausparen und Immobilien
  • Privathaushaltungsanalyse
  • Zielgruppengerechte Beratungs- und Verkaufsgesprächsführung
  • Dauerhafte Kundenbetreuung
  • Arbeitsorganisation

Voraussetzungen für den IHK Finanzdienstleitungsfachberater Fernlehrgang:

Für die Teilnahme am Fernlehrgang sind Erfahrungen in kaufmännischen oder verwaltenden Berufen notwendig.

Für die Zulassung zur IHK Prüfung benötigen Sie

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Bankkaufmann / Versicherungskaufmann oder als Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und  mindestens 6 Monate Berufspraxis oder
  • eine Ausbildung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Beruf und mindestens 12 Monate Berufspraxis oder
  • mindestens 2 Jahre Berufspraxis in einem Bereich, der für diese Fortbildung sinnvoll ist.

Sofern Sie durch Zeugnisse oder auf andere Weise glaubhaft nachweisen können, dass Ihre Kenntnisse und Erfahrungen die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen, können Sie die Prüfung ebenfalls ablegen.

Kosten Fernstudium Fachberater für Finanzdienstleisungen (IHK):

Sie können die enstehenden Studiengebühren bzw. Kosten für den weiterbildenden Fernkurs zum Fachberater Finanzdienstleistungen IHK den aktuellen Studienführern der Fernschulen entnehmen.

Förderung Fernkurs IHK Fachberater für Finanzdienstleistungen:

Detaillierte Informationen zu möglichen Förderungen und Zuschüssen für berufliche Weiterbildungen im Bereich der Finanzen finden Sie hier auf unserer Homepage.

Abschluss Fernstudium Fachberater für Finanzdienstleisungen (IHK):

Sie erhalten nach Absolvierung des kompletten Fernlehrgangs ein anerkanntes institutsinternes Abschlusszeugnis. Nach erfolgreicher IHK-Prüfung sind Sie berechtigt, die Berufsbezeichnung Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK) zu führen.

Vorteile des Fernstudiums Fachberater für Finanzdienstleisungen (IHK):

Die Studieninhalte dieses Fernstudiums zeichnen sich durch eine sehr große Praxisnähe zur Bankwirtschaft aus und ermöglicht denjenigen mit Berufserfahrung und -ausbildung im Bereich von Banken, Bausparkassen oder Versicherungen bzw. in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, aber auch Quereinsteigern eine professionelle Berufsausübung.

Anbieter Fernkurse zum Fachberater für Finanzdienstleisungen (IHK):

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, diesen Lehrgang zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

SGD - Studiengemeinschaft DarmstadtKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

Gut zu wissen

Beispiele akademischer Fernstudiengänge im FinanzwesenSP_logo16_Gutzuwissen

An der Euro-FH können Sie einen Bachelor Fernstudiengang Finance and Management (B.Sc.) absolvieren, der Ihnen eine ganzheitliche Betrachtung finanzwirtschaftlicher Perspektiven ermöglicht.
Im sechsmonatigen Zertifikatsstudium Investiton unf Finanzierung erwerben Sie praxisrelevantes Fachwissen für optimale Investitions- und Finanzierungsentscheidungen von Unternehmen.

Die AKAD bietet einen akademischen Fernstudiengang Financial Services Management (B.A.) an, der Ihnen eine qualifizierte Tätigkeit als kompetenter Finanzmanager als Verkaufsleiter, Account – Manager oder als Berater bei Banken, Versicherungen oder Asset-Management-Gesellschaften (Vermögensverwaltung) ermöglicht.

Fernlehrgänge der Fernschulen

Neben umfangreichen Kenntnissen in der Finanzdienstleistungsbranche können auch folgende Fernkurse für Sie hilfreich sein:

  • Fernstudium Betriebswirtschaftslehre – BWL (B.A.)
  • Fernstudium Finanzmanagement (B.A.)
  • Fernstudium Rechtswesen (Praxiswissen)

 

Fachberater Finanzdienstleistungen (IHK)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 4,25 / 5
(4 Bewertung)
Loading...