Fernstudium Sozialpädagogik (Überblick)

fernstudium-fernschulen-86 / Überblick SozialpädagogikBerufliche Einsatzfelder im Sozialwesen erfordern fachliches Wissen und persönliche Stärken wie Geduld, Unvoreingenommenheit und eine gewisse „soziale Ader“. Wir informieren Sie über mögliche Arbeitsbereiche, Voraussetzungen für berufsbegleitende Qualifizierungen und Ihre beruflichen Chancen.

Heute reicht es für die Ausübung eines sozialen Beruf nicht mehr aus, geübt mit Menschen umgehen zu können und sich sozial zu engagieren. Vielmehr werden neben einem hohen fachlichen Wissen auch soziale Kompetenzen, kommunikative Fähigkeiten, Toleranz sowie persönliche Stärke und psychische Stabilität verlangt.

Innerhalb beruflicher Tätigkeiten im Sozialwesen sind unterschiedlichste Probleme des alltäglichen Lebens oder Krisensituationen zu bewältigen, gemeinsam Lösungsansätze zu erarbeiten sowie kurzfristige oder auch dauerhafte nachhaltige Hilfeprozesse  umzusetzen. Hierbei spielt der Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter eine zentrale Rolle, kann zuhören, beruhigen, trösten und Lösungswege für die jeweilige Problemsituation aufzeigen,  unterstützend begleiten oder auch intervenierend eingreifen.

Zukunftsperspektiven durch ein Fernstudium Sozialpädagogik:

Zu den Tätigkeitsfeldern von Sozialpädagogen und Sozialarbeitern gehören Schulen, Tagesstätten, Altenheime, betreute Wohngruppen oder Pflegeheime, Einrichtungen des Gesundheitswesens, aber auch Drogen- und Schuldnerberatungen, Migrantenarbeit, Kinder- und Jugendhilfe, die Arbeit mit Straffälligen oder in Jugendämtern.

Über die traditionellen Kernbereiche der Sozialpädagogik hinaus zählen aber auch motivierende Mitarbeiterführung in Unternehmen oder Institutionen, funktionierende interne Kommunikationsformen oder ein zielorientiertes Konfliktmanagement zu den aktuellen Themenfeldern.

Supervision für Führungskräfte, aber auch für Teams, ist zur Bestimmung und Reflexion der eigenen Arbeitsweise, für eine klare Zielbestimmung oder auch als teambildende Maßnahme eine sehr geeignete und notwendige Methode.

Karrierechancen als Sozialpädagoge / Sozialarbeiter:

Mit einer akademischen sozialpädagogischen sowie einer abgeschlossenen Ausbildung im Sozialwesen haben Sie die Möglichkeit, beispielsweise in den Bereichen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Erwachsenenbildung, der Rehabilitation oder der Arbeit mit Behinderten (z. B. Behindertenpädagogik) und alten Menschen tätig zu werden. Darüber hinaus sind Sozialpsychologie, Sozialpolitik und Gesundheitsberatung mögliche Berufsfelder.

Sozialpädagogen und Sozialarbeiter arbeiten häufig mit benachteiligten Personengruppen wie Migranten, Obdachlosen, Suchtkranken und Straffälligen, aber auch Schulschwänzern, chronisch Kranken, Arbeitssuchenden oder  verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen.

Sozialpädagogen sind meist in sozialen und Gesundheitseinrichtungen, aber auch als Streetworker oder Selbstständiger, tätig. Aufgrund der Finanzausstattung werden Sozialpädagogen und Sozialarbeiter insbesondere in der Kinder- und Jugendhilfe oft projektbezogen und damit befristet eingesetzt.

Mit einem sozialpädagogischen Master Studium haben Sie die Chance, sich neben dem berufsbegleitenden Studiengang Sozialen Arbeit (M.A.) in den Bereichen Sozialmanagement, Heilpädagogik, Soziale Inklusion, Supervision oder Psychosoziale Beratung und Recht zu qualifizieren.

Studienschwerpunkte in der Sozialen Arbeit:

Im Fernstudium Sozialpädagogik / Soziale Arbeit werden Grundlagen der sozialen Arbeit wie die Theorie und Geschichte, Methoden oder die rechtlichen Probleme erörtert. Erst im Hauptstudium muss eine Richtungswahl getroffen werden, auf die die Spezialisierung aufbaut. So kann der Fernstudierende beispielsweise die Richtungen Drogen- und Suchthilfe, Altenarbeit, Schulsozialarbeit oder sozialpädagogische Familienhilfe auswählen. Da die interkulturelle Pädagogik sowie die Gesundheitsforschung seit einigen Jahren eine immer größere Gewichtung erhalten, ist es möglich, auch in diesen Bereichen zusätzliche Qualifikationen zu erlangen.

In den Fernlehrgängen wie Erziehungsberatung, KindererziehungPsychologischer Berater und Personal Coach sowie Wirtschaftsmediation (IHK) stehen insbesondere pädagogische Zusammenhänge aufgrund der Altersspezifik der Zielgruppen, zielführende Kommunikation oder Methoden zur Ausbildung bestimmter Fähigkeiten und Fertigkeiten im Mittelpunkt.

Studienbeginn und Dauer sozialer Fernkurse:

Die Dauer eines berufsbegleitenden Bachelor Fernstudiums Sozialpädagogik / Soziale Arbeit beträgt in der Regel vier Jahre (z. B. Hochschulverbund basa online, DIPLOMA).

Für Fernlehrgänge wie beispielsweise Kindererziehung müssen Sie eine Regelstudienzeit von 12 Monaten  sowie für die Qualifizierung zur Fachkraft für häusliche Pflege oder zum Fachwirt Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) je 18 Monate einplanen.

Sofern Sie die Regelstudienzeit überschreiten, steht Ihnen eine kostenfreie Zeitreserve von 6 und 9 Monaten zur Verfügung.

Voraussetzungen für das Sozialpädagogik Fernstudium:

Für eine akademische Weiterbildung im Bereich Sozialpädagogik / Soziale Arbeit werden von Hochschulen und Fernschulen teilweise unterschiedliche Zugangsvoraussetzungen gefordert. Für Bachelor und Master Studiengänge sind Abitur oder Fachhochschulreife als Hochschulzugangsberechtigung erforderlich, unter besonderen Bedingungen ist jedoch auch das Studium ohne Abitur möglich.
Bei einem berufsbegleitenden Studium Soziale Arbeit ist eine berufliche Tätigkeit von mindestens 20 Wochenstunden in einer Einrichtung des Sozialwesens erforderlich, so dass eine enge Verflechtung von Theorie und Praxis gewährleistet ist.

Für Fernlehrgänge in verwandten Themenfeldern wie Fachwirt Sozial- und Gesundheitswesen oder Psychologischer Berater und Personal Coach gilt ein mittlerer Bildungsabschluss als Zugangsvoraussetzung. Der Nachweis eines Praktikums im sozialen Bereich oder Erfahrungen in ehrenamtlichen Tätigkeiten sind hilfreich.

Für Fernkurse wie Kindererziehung, die auch im Privatleben hilfreich sind, gelten keine Mindestvoraussetzungen.

Kosten des Fernstudiums Sozialpädagogik:

Die entstehenden Kosten für die verschiedenen Studiengänge bzw. Fernkurse im Bereich der Sozialpädagogik / Sozialwesen können Sie den aktuellen Studienführern der Fernschulen bzw. Bildungsanbietern entnehmen.

Fernschulen des Fernstudiums Sozialpädagogik:

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, den Lehrgang Sozialpädagogik zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

APOLLON - Hochschule der GesundheitswirtschaftKostenfreies Infomaterial anfordern
FEB - Fernakademie für ErwachsenenbildungKostenfreies Infomaterial anfordern
HAF - Hamburger Akademie für FernstudienKostenfreies Infomaterial anfordern
ILS - Institut für LernsystemeKostenfreies Infomaterial anfordern
SGD - Studiengemeinschaft DarmstadtKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

 

Gut zu wissen

Im Sozialwesen steigt – auch auf Grund der demografischen Entwicklung und der aktuellen Anforderungen für die Umsetzung der SP_logo16_GutzuwissenInklusion – der Bedarf an fachgerechten und sozialpädagogischen Betreuungsangeboten.  Diese reichen von integrativer Betreuung in Kindertagesstätten und Schulen über Drogenberatungen, Unterstützung von Migranten oder Menschen in schwierigen sozialen Lebenssituationen, Coaching und Konfliktmanagement in Unternehmen oder Institutionen bis hin zur häuslichen Pflege.

Sofern Sie sich für eine berufliche Tätigkeit im Sozialwesen interessieren, können folgende Themen für Sie hilfreich sein:

  • Fernstudium Sozialpädagogik / Soziale Arbeit (Bachelor of Arts – B.A.)
  • Fernstudium Psychologie
  • Fachwirt Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)
  • Psychologischer Berater – Personal Coach
  • Personal und Business Coach
  • Referent für interne Unternehmenskommunikation
  • Mitarbeiter führen und motivieren
  • Praktische Altenbetreuung
  • Fachkraft häusliche Pflege
  • Hauswirtschaft
  • Kindererziehung
  • Erziehungsberatung
  • Psychotherapie

Mit einem weiterführenden sozialpädagogischen Master Studium können Sie in den Bereichen Soziale Arbeit, Sozialmanagement, Heilpädagogik oder Inklusion Ihre bisher erworbenen Kenntnisse umfassend erweitern.

Fernstudium Sozialpädagogik (Überblick)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 4,40 / 5
(20 Bewertung)
Loading...