Praxis für den Fahrrad-Einzelhandel

Fahrradfahren ist beliebt wie nie und noch dazu gelenkschonend. Beratung, Verkauf und Wartung von Fahrrädern vom Elektro-Bike über das Mountainbike bis zum Rennrad erfordern detailliertes technisches Wissen, soziale Kompetenzen und handwerkliche Fähigkeiten.

Radfahren hat viele Vorteile – Radeln kennt keine Altersgrenze, liegt als alltägliche Fortbewegungsart sowie die Fitness voll im Trend, bietet verschiedene Schwierigkeitsgrade und zeitlichen Aufwand, fördert die persönliche Stressbewältigung, ermöglicht Individualität und soziale Kontakte sowie einen anderen Blickwinkel auf Landschaften, die Qualität der Verkehrswege,  den Straßenverkehr, regionale Radverkehrskonzepte oder den Tourismus. Darüber hinaus tragen Aspekte wie Ökonomie, Umweltschutz und Kostenreduktion dazu bei, dass die Nachfrage nach den beliebten Zweirädern in solider Qualität stetig steigt.

Die Kauflust der Menschen auf Räder in allen Größen, Farben, Ausstattungen, modernen Werkstoffen und Preissegmenten sowie der Bedarf an kompetenter Beratung erfordert fachkundiges engagiertes Personal mit Praxiserfahrung, Empathie und technischem Verständnis.

Das Fernstudium Praxis für den Fahrrad-Einzelhandel macht Sie fit, um erfolgreich als Angestellter in einem Fahrradfachgeschäft tätig zu sein oder selbst einen Fahrrad-Handel zu betreiben. Sie erwerben technische und warenkundliche Kenntnisse über Fahrräder, beleuchten die Pflichten für die Herstellung der Verkehrssicherheit, zu diversem Zubehör sowie Einzel- und Ersatzteilen, so dass Sie Verkaufsberatungen kompetent führen und in der Fahrradwerkstatt qualifiziert arbeiten können. Zusätzlich erhalten Sie in diesen Fernkurs wertvolles betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Know how.

Die Fernlehrgänge der VSF-Akademie wenden sich an alle Fahrradbegeisterten – sei es aus privatem oder beruflichem Interesse. Hier können Sie sich bei freier Zeiteinteilung entsprechend Ihrer Bedürfnisse fundiert qualifizieren. Dabei reicht das Bildungsangebot von Praxisseminaren zu Themen wie Fahrradtechnik bis hin zu Lehrgängen mit technischem oder / und betriebswirtschaftlichem Fachwissen für den Fahrradeinzelhandel.

Karrierechancen im Fahrrad-Einzelhandel:

Die Beschäftigungsmöglichkeiten innerhalb der Fahrradbranche sind sehr vielfältig. Benötigt werden qualifizierte Fachkräfte in Service-Stationen und Reparaturwerkstätten, bei Fahrradverleihen und natürlich in Fahrrad-Fachgeschäften sowie bei den Herstellern selbst. Die heutigen Fahrradgeschäfte bilden die Schnittstelle zwischen Handel und Handwerk.

Studienbeginn und Dauer des Praxis für den Fahrrad-Einzelhandel Fernkurs:

Sie können mit dem berufsbegleitenden Fernlehrgang Praxis für den Fahrrad-Einzelhandel jederzeit beginnen. Die Regelstudienzeit beträgt 8 oder 21 Monate.

Schwerpunkte im Fernlehrgang Praxis für den Fahrrad-Einzelhandel:

  • Fahrradtypologie und Materialkunde
  • Marketing und Verkauf
  • Rahmen und Gabel
  • Spezialräder
  • Personalwesen
  • Lagerkunde und Lenkung
  • Kinderräder und Kindertransport
  • Helme
  • Fahrradbranche
  • Antrieb
  • Wirtschaftlichkeit
  • Das Laufrad
  • Bereifung
  • Betriebsverwaltung- und Praxis
  • Gangschaltungen, Kettenschaltungen, Nabenschaltungen
  • Bremssysteme
  • Sättel und Gepäckträger
  • Fahrradfederung
  • Betriebsgründung
  • Buchführung
  • Standardzubehör
  • Warenorganisation
  • Beleuchtungssysteme
  • Bekleidung und Zubehör

Voraussetzungen für das  Absolvieren des Praxis für den Fahrrad-Einzelhandel Fernkurs:

Für das Fernstudium werden ein besonderes Interesse für alle Fragen rund um das Fahrrad, technisches Verständnis sowie ein offener Umgang mit Kunden vorausgesetzt. Kaufmännische Vorkenntnisse sind vorteilhaft, aber keine zwingende  Zugangsvoraussetzung.

Kosten des Fernlehrgangs Praxis für den Fahrrad-Einzelhandel:

Die  zu entrichtenden Kosten für das Fernstudium Praxis für den Fahrrad-Einzelhandel entnehmen Sie bitte der Webpräsenz der VSF-Akademie.

Zuschüsse für das Fernstudium Praxis für den Fahrrad-Einzelhandel:

Alle Fernkurse der VSF Akademie sind staatlich anerkannt und können bei persönlicher Eignung über den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder der Deutsche Rentenversicherung sowie der Berufsgenossenschaften (BG) gefördert werden.

Detaillierte Informationen zu Förderungen und Zuschüssen bei beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen finden Sie hier auf unserer Homepage.

Abschluss des Fernstudiums Praxis für den Fahrrad-Einzelhandel:

Das Praxis für den Fahrrad-Einzelhandel Fernstudium endet mit dem Abschluss „Fahrrad-Fachkraft“.

Anbieter Fernstudium Praxis für den Fahrrad-Einzelhandel:

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, den Lehrgang Fahrrad Einzelhandel zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

VSF AkademieKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

 

Gut zu wissen

Die VSF-Akademie bietet neben diesem Fernstudium die Studiengänge Fachkraft für Fahrrad- Technik und Betriebswirtschaft im Fahrrad-Einzelhandel sowie ein umfangreiches Seminarprogramm an.SP_logo16_Gutzuwissen

Die Fernschulen SGD, ILS, HAF und FEB haben sowohl einen 8-monatigen Fernlehrgang Erfolgreich verkaufen, der für Vetriebsmitarbeiter neben verkäuferischen Know-how auch die richtige Verkaufs-Psychologie während des Kundentaktes vermittelt, als auch den Lehrgang Werbung und Verkauf mit einer Lehrgangsdauer von 12 Monaten im Programm. Themenschwerpunkte sind z. B. Werbeplanung, Marketing, Verkaufsförderung, Public Relations, Kommunikation, E-Commerce, Vertrieb, Absatz und Erfolgsplanung. Beide Fernkurse schließen mit einem anerkannten Abschlusszeugnis ab.

Auch die 18-monatige Weiterbildung zum Handelsfachwirt (IHK) vermittelt grundlegende Kenntnisse zu Marketing, Logistik, Unternehmens- und Mitarbeiterführung, Vertrieb und Volkswirtschaft.

An der IUBH können Interessenten eine Weiterbildung auf Bachelor Niveau Flexlearning Marketing und Vertrieb absolvieren. Mögliche Themen sind auf unterschiedlichen Levels z. B. Wirtschaftspsychologie, Konsumentenverhalten und Marktforschung, Dienstleistungsmanagement, E-Commerce oder Internationales Marketing und Branding.

Praxis für den Fahrrad-Einzelhandel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 4,80 / 5
(5 Bewertung)
Loading...