Alle Lehrgänge dieser Fernhochschule:
WBH - Wilhelm Büchner Hochschule

Fernstudium Elektrotechnik (Bachelor of Engineering – B.Eng.)

Die enge Verzahnung von Elektrotechnik und Informationstechnik ist an den aktuellen Bedarfen der Industrie ausgerichtet und bietet mit innovativen Spezialisierungsrichtungen zukunftsfähige Anwendungen und marktfähige Produkte.

fernstudium-fernschulen-134 /ElektrotechnikDurch die rasante technologische Entwicklung und steigende Anforderungen an die fächerübergreifende Vernetzung übernehmen Ingenieure heute mehr denn je wichtige Schlüsselpositionen innerhalb der Industrie. Wenn Sie ingenieurtechnisches Fachwissen mit Elektronik und Digitaltechnik verbinden wollen oder sich für Sensor- und Aktorsysteme sowie Softwareentwicklungen für Mikrocomputer-Systeme interessieren, dann ist dieses Fernstudium mit seinen Vertiefungsrichtungen ideal für Sie.

Als Elektro- und Informationstechniker sind Sie in führender Position und branchenübergreifend an der Entwicklung, Herstellung oder dem Vertrieb elektrotechnischer Anlagen und Systeme beteiligt. Sie sind in der Lage, neue Geräte, Maschinen und Systeme zu konzipieren, zu berechnen, zu entwickeln, zu konstruieren und zu testen sowie elektrotechnische Anlagen zu überwachen.

Sie können im Bereich der Forschung tätig sein und innerhalb dieses Berufsfeldes informationsverarbeitende und –vermittelnde Techniken und Systeme wie PC‘s, Rechenanlagen oder Mobiltelefone mit anwendungsorientierter Software sowie mikroelektronischen Steuerungen und komplexen Automatisierungen entwickeln. Mit Ihrem im Fernstudiengang erworbenen fundierten Wissen in der angewandten und technischen Informatik sind Sie befähigt, technische Ideen in praktische Anwendungen und marktfähige Produkte umzusetzen.

Das praxisorientierte Fernstudium ermöglicht die Qualifizierung in mehreren Vertiefungsrichtungen wie Automatisierungstechnik, Telekommunikation, Energieinformationsnetze, Leit- und Sicherungstechnik oder Medizintechnik (nur AKAD) und richtet sich damit an den bestehenden Bedarfen der Industrie aus.

Absolventen dieses Fernstudiengangs sind vielseitig ausgebildet und den wachsenden Herausforderungen des globalen Wettbewerbs gewachsen. Sie sind in der Lage, fach- und funktionsübergreifende Projekte zu bearbeiten und technische Ideen in praktische Anwendungen und marktfähige Produkte umzusetzen. Zudem eignen Sie sich in Ihrem Studium vertiefende Kenntnisse in Fremdsprachen sowie Managementfähigkeiten an.

Karrierechancen als Elektro- und Informationstechniker:

Die fachliche Kombination von Elektrotechnik und Informationstechnik ermöglicht Ihnen ausgezeichnete berufliche Entwicklungsperspektiven beispielsweise in Industriebetrieben der Informations- und Kommunikationstechnik, die mikroelektronische Systeme und andere Datenverarbeitungs- und Nachrichtentechnikprodukte produzieren und vertreiben. Weitere Einsatzmöglichkeiten finden Sie in Unternehmen der Automatisierungstechnik, im Anlagenbau, in Ingenieurbüros, bei Behörden, bei Telekommunikationsanbietern oder System- und Softwarehäusern sowie Bahnbetrieben.

Studienbeginn und Dauer des berufsbegleitenden Fernstudiums Elektrotechnik (B.Eng.):

Sie können den Bachelor Fernstudiengang Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.) jederzeit beginnen und mit einem vierwöchigen Probestudium unverbindlich und kostenlos testen.

Die Regelstudienzeit beträgt 42 Monate. Wenn Sie für Ihr Fernstudium mehr Zeit benötigen, können Sie eine kostenlose Zeitreserve von weiteren 21 Monaten (bei der AKAD 24 Monate) in Anspruch nehmen.

Fachliche Studieninhalte im Elektrotechnik Fernstudium (B.Eng.):

Grundlagenstudium:

  • Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen:
    Mathematik
    I, II und III (mit Labor)
    Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen
    Naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen
  • Informatik
    Grundlagen der Informatik mit Labor
    Digital- und Mikrorechentechnik
  • Elektrotechnik
    Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik
    Messtechnik
    Steuerungstechnik mit Labor
    Elektrotechnik
    Elektronische Schaltungstechnik
    Systeme und Modelle mit Labor
  • Besondere Ingenieurpraxis
    Einführungsprojekt für Ingenieure

Kern- und Vertiefungsstudium:

  • Informatik
    Entwurf und Kommunikation eingebetteter Systeme
  • Elektrotechnik
    Regelungstechnik mit Labor
    Grundlagen der Telekommunikation
    Digitale Signal- und Informationsverarbeitung
  • Vertiefungsrichtung Automatisierungstechnik
    Aktorik mit Labor
    Automatisierungstechnik und verteilte Informationsverarbeitung
    Informationstechnologie für Ingenieure
    Industrierobotertechnik mit Labor
  • Vertiefungsrichtung Telekommunikation
    Übermittlungstechnik mit Labor
    Leitungsgebundene Übertragung mit Labor
    Übertragungstechnik
    Hochfrequenztechnik
  • Vertiefungsrichtung Energieinformationsnetze
    Übertragungstechnik
    Einführung in die Energiewirtschaft und das Energiemanagement
    Grundlagen der allgemeinen Energietechnik
    Elektrische Energietechnik und Energieinformationsnetze
  • Vertiefungsrichtung Leit- und Sicherungstechnik (LST)
    Komponenten der LST
    Planung von LST-Anlagen
    Systeme der LST
    Sicherheitsmanagement
    Prozessgestaltung im Bahnbetrieb mit Labor

Besondere Ingenieurpraxis

  • Ingenieurwissenschaftliches Projekt und Projektmanagement
  • Berufspraktische Phase (BPP)
  • Bachelorarbeit und Kolloquium


PRAXISTIPP:
Beim Fernstudiengang Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.) an der AKAD können Sie zwischen den Vertiefungsrichtungen Automatisierungstechnik, Medizintechnik und Kommunikationstechnik wählen.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Fernstudium Elektrotechnik (B.Eng.):

Für die Aufnahme des Bachelor Fernstudiengangs Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.) werden das Abitur oder die fachgebundene Hochschulreife, die allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife oder ein vergleichbarer Abschluss etwa als Meister oder Techniker vorausgesetzt.

Kosten des Fernstudiums Elektrotechnik (B.Eng.):

Die entstehenden Studiengebühren oder gegebenenfalls weitere Kosten für das Fernstudium Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.) wie etwa für Prüfungen können Sie den aktuellen Studienführern der Fernhochschulen entnehmen.

Fördermöglichkeiten für das Elektrotechnik Fernstudium (B.Eng.):

Detaillierte Informationen zu Fördermöglichkeiten und Zuschüssen für Ihren Fernstudiengang Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.) finden Sie hier auf unserer Webpräsenz.

Abschluss des Fernstudiums Elektrotechnik:

Der Fernstudiengang Elektro- und Informationstechnik schließt mit dem international anerkannten Titel Bachelor of Engineering (B.Eng.) ab und berechtigt zu einem weiterführenden Master Studium.

Anbieter für das Bachelor Fernstudium Elektrotechnik (B.Eng.):

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, den Lehrgang Elektrotechnik zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

AKAD - FachhochschulenKostenfreies Infomaterial anfordern
FEB - Fernakademie für ErwachsenenbildungKostenfreies Infomaterial anfordern
HAF - Hamburger Akademie für FernstudienKostenfreies Infomaterial anfordern
ILS - Institut für LernsystemeKostenfreies Infomaterial anfordern
SGD - Studiengemeinschaft DarmstadtKostenfreies Infomaterial anfordern
WBH - Wilhelm Büchner HochschuleKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

Gut zu wissen

An den renommierten Fernschulen können Sie alternativ Fernlehrgänge zum

  • Geprüften Industriemeister (IHK) – Fachrichtung ElektrotechnikSP_logo16_Gutzuwissen
  • Geprüften Industriemeister (IHK) – Fachrichtung Elektrotechnik mit AEVO,
  • Staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik – Schwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnik sowie
  • Staatlich geprüften Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik – Schwerpunkt Energie- und Automatisierungstechnik oder Nachrichtentechnik

absolvieren, die Ihnen durch den Abschluss als Meister oder Techniker den direkten Zugang für einen Bachelor Studiengang ermöglichen.

An der AKAD können Sie ein Zertifikatsstudium im Bereich Elektrotechnik mit einer Regelstudienzeit von 15 Monaten absolvieren, das Ihnen grundlegendes elektrotechnisches Wissen auf Hochschulniveau vermittelt und auf den Bachelor Studiengang Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.) angerechnet werden kann.

Das Verbundprojekt der ZFH mit den Hochschulen Darmstadt und Aschaffenburg bietet einen berufsbegleitenden Präsenz-Studiengang Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.) mit einer Regelstudienzeit von 10 Semestern an.

Zudem ist die Absolvierung eines berufsbegleitenden und weiterführenden Master Studiengangs zum Master of Science Elektrotechnik (M. Sc. ET) in den Vertiefungsrichtungen Automatisierungstechnik, Mikroelektronik und Energietechnik möglich. Zielgruppe dieses Studiums sind insbesondere Ingenieure, die berufsbegleitend ihre akademische Ausbildung fortsetzen möchten und neue Perspektiven und Herausforderungen suchen.

Fernstudium BWL – Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts – B.A.)

In vielen Berufen sind heute grundlegende BWL-Kenntnisse notwendig, um betriebswirtschaftliche Zusammenhänge innerhalb von Unternehmen zu erkennen und erfolgreich umzusetzen.

fernstudium-fernschulen-143Die sich in allen Branchen rasant verändernden Wettbewerbsbedingungen und zunehmend kürzere Technologie- und Innovationszeiträume erfordern immer mehr kompetente Fachleute für eine marktorientierte Unternehmensführung. Dieses grundlegende Fachwissen und überfachliche Qualifikationen werden im Fernstudium Betriebswirtschaftslehre in den klassischen Kernbereichen Produktion, Marketing, Rechnungswesen, Personalwesen und persönliche Schlüsselqualifikationen vermittelt.

Ihre erworbenen Kenntnisse befähigen Sie zur Übernahme  von branchenunabhängigen Fach- oder Führungspositionen im mittleren Management in allen Unternehmensbereichen – von der Leitung von Projekten etwa in der IT über leitende Positionen im Personalwesen, in der Organisation und im Controlling bis hin zur selbstständigen Führung von ausländischen Niederlassungen.

Fernstudium Maschinenbau (Bachelor of Engineering – B.Eng.)

Fernstudium Maschinenbau zum Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Im Maschinenbau nimmt Deutschland mit seinen hoch qualifizierten Fachkräften und zukunftsorientierten Technologien eine dominierende Rolle auf dem Weltmarkt ein. Wirtschaftliche Spitzenleistungen erfordern aber auch eine spitzenmäßige Ausbildung.

fernstudium-fernschulen-107 / MaschinenbauDer Anlagen- und Maschinenbau zählt zu den Schlüsselindustrien in Deutschland und ist eine der wichtigsten Exportbranchen. Ein Grund für die weltweit hohe Nachfrage ist der ausgezeichnete Ruf der in Deutschland ausgebildeten und hoch qualifizierten Maschinenbauingenieure.

Aufbauend auf solidem Grundlagenwissen in den klassischen natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächern vertieft der Bachelor Fernstudiengang Maschinenbau Ihr Basiswissen durch weitere anwendungsbezogene Kenntnisse in den Kernbereichen Maschinenelemente, Konstruktionslehre und Fertigungstechnik. Im Elektrotechnik – Modul werden Sie insbesondere zu systemorientiertem Denken und Handeln befähigt, während Sie in der Digital- und Mikrorechentechnik den Aufbau von Mikrocomputern und die Programmierung von Steuerkomponenten kennenlernen.

Fernstudium Web- und Medieninformatik (Bachelor of Science – B.Sc.)

PuzzleInformatikFür die Bewältigung der hohen Anforderungen an netzbasierte Softwaresysteme wurde mit dem akademischen Studium zum Web-und Medieninformatiker ein zukunftsorientiertes Konzept geschaffen. 

In einer zunehmend globalisierten Welt mit international agierenden Unternehmen gewinnt die Gewährleistung und Sicherung der Konkurrenzfähigkeit permanent an Bedeutung. So spielt es für den wirtschaftlichen Erfolg von Firmen eine existentielle Rolle, dass die Software per Internet oder andere Netzwerke ausführbar ist.

Die Unternehmen wollen interaktive Elemente wie etwa Bilder, Audio- und Videoclips oder Simulationen in ihre webbasierten Programme schnell und unkompliziert einbinden. Gleichzeitig müssen die Inhalte medienneutral gespeichert werden können, um sie für jede Anwendung abrufbar zu machen.

Fernstudium Wirtschaftsinformatik (Master of Science – M.Sc.)

Die Wirtschaftsinformatik verknüpft anwendungsorientierte Themen der Informatik mit denen der Wirtschaftswissenschaften und erfordert von den Spezialisten in der praktischen Umsetzung Fach- und Methodenkompetenz sowie eine interdisziplinäre Arbeitsweise.

Der Master Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik fokussiert insbesondere auf  die Lösung anspruchsvoller Aufgaben und Herausforderungen der operativen Ebenen wie etwa die Gestaltung komplexer, unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse sowie auf die Unterstützung und Durchführung der strategischen Planung betrieblicher Informations- und Kommunikationssysteme.

Visual C++ Programmierer

Das Multitalent C++ gilt branchenübergreifend als universell einsetzbare Programmiersprache für das Betriebssystem Windows und ermöglicht die Entwicklung professioneller Softwareprogramme.

Das Wissen über die C++ Programmierung eröffnet Ihnen viele Möglichkeiten in der IT. Die bestehenden Anforderungen an Software und Betriebssysteme in großen Firmen werden immer komplexer. Sehr oft reichen die Boardmittel der Betriebssysteme oder Software Anbieter nicht mehr aus. Der Wunsch nach individuellen Lösungen für die Anforderungen an diese Systeme wächst.

Im Fernstudium zum Visual C++- Programmierer lernen Sie, wie Sie unterschiedlichste Programme, Anwendersoftware, grafische Benutzeroberflächen, Datenbankanwendungen oder maschinennahe Programmierungen durchführen. So ist auch eine mühelose Kommunikation mit der Hardware möglich, im Unterschied beispielsweise zu Java.

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering – B.Eng.)

Fernstudium Wirtschaftsingenieur

Fernstudium zum Wirtschaftsingenieur

Auf dem zunehmend wirtschaftlich orientierten Markt werden Fach- und Führungskräfte benötigt, die den aktuellen verantwortungs- und anspruchsvollen Anforderungen gerecht werden.

Im Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen erwerben Sie umfangreiche Fachkenntnisse aus den Bereichen Technik, Informatik und Naturwissenschaften sowie  anwendungsorientiertes fächerübergreifendes Wissen zur Beurteilung und Anwendung von wissenschaftlichen Zusammenhängen sowie für konstruktive und zielführende Problemlösungen.

Sie arbeiten als Wirtschaftsingenieur an den Schnittstellen von ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Prozessen. Das Berufsfeld verbindet technisches und kaufmännisches Wissen und erfordert exzellent aussgebildetes Fachpersonal, das sowohl die technischen Verfahren als auch die Einhaltung und Kontrolle der betriebswirtschaftlichen Aspekte wie Kosteneffizienz, Ressourceneinsatz und Marktorientierung im Blick hat.

Wirtschaftsingenieure nutzen – in Abhängigkeit von ihrem jeweiligen Einsatzgebiet – hochmoderne Informationstechnik und agieren kompetent am internationalen Geschäftsmarkt.

In den Bachelor Studiengängen des Wirtschaftsingenieurwesens sind eine Reihe von Spezialisierungsrichtungen wie Informationstechnik, Logistik, Energietechnik und Produktion möglich.

Für Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler, die bereits einen Abschluss – Bachelor oder Diplom – erworben haben, werden unter Berücksichtigung dieser Vorleistungen Kurzstudiengänge wie Logistik für Ingenieure, Produktion für Ingenieure oder Logistik für Wirtschaftswissenschaftler sowie Produktion für Wirtschaftswissenschaftler angeboten, die insbesondere betriebswirtschaftliche Kompetenzfelder in den Mittelpunkt stellen.

Medienbetriebswirt

Der Medienbetriebswirt verbindet umfangreiches  betriebswirtschaftliches Wissen mit den speziell in der Medienwirtschaft bestehenden Anforderungen.

Puzzle_WirtschaftDie Medienwirtschaft zählt zu den Vorzeigebranchen in Deutschland. Dennoch wirken sich  gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen auch auf diese Branche aus: Verdrängungswettbewerb, Firmenübernahmen, Firmenfusionen, Rationalisierung, Kosten- und Innovationsdruck sowie Marktbereinigung sind nur einige Faktoren, die den Markt und damit auch diesen Wirtschaftszweig beeinflussen.

Die Situation wird zunehmend verstärkt durch interne Umstrukturierungen innerhalb der einzelnen Medienhäuser. Klassische Medien wie Zeitungen, Broschüren, Flyer und Formulare werden  zunehmend durch neue (digitale) Medien wie Webpräsenzen, Social Media, Newsletter Marketing oder E-Commerce ersetzt oder wachsen mit diesen zusammen.

In diesen Veränderungsprozessen sind die Mitarbeiter im Interesse ihre Unternehmens gefordert, sich weiter zu qualifizieren, ihre Kenntnisse den aktuellen Anforderungen der Medienwirtschaft anzupassen oder bestenfalls der Entwicklung einen Tick voraus zu sein. Genau an diesem Punkt setzt das Fernstudium zum Medienbetriebswirt an.

Fernstudium Betriebswirt

Puzzle_WirtschaftIn Wirtschaft und Verwaltung werden Generalisten wie kompetente Betriebswirte gesucht, die insbesondere betriebswirtschaftliche Fach- und Führungsaufgaben in verschiedenen Unternehmensbereichen professionell meistern.

Das BWL Fernstudium zum Betriebswirt vermittelt Ihnen die Grundlagen für einen erfolgreichen Start Ihrer kaufmännischen Laufbahn. Geprüfte Betriebswirte sind gefragt, und es gibt zahlreiche Tätigkeitsfelder und Verantwortungsbereiche in Wirtschaft und Verwaltung, in denen sie aufgrund ihrer generalistischen Ausbildung bevorzugt eingesetzt werden können.

Fernstudium Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Arts – B.A.)

Unternehmerischer und beruflicher Erfolg wird zunehmend durch die Kombination von psychologischem Know-how und wirtschaftswissenschaftlichen Fragen bestimmt. Ein professioneller Umgang mit Mitarbeitern und Kunden setzt nicht nur fachlich fundiertes Wissen, sondern auch psychologische Kompetenzen voraus. Der interdisziplinäre Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie befasst sich tiefgründig genau mit diesen Themen.

Welche Gesichtspunkte spielen heute für Kaufentscheidungen eine Rolle? Wie sollten bespielsweise Autos gebaut und designt werden, um einerseits die Sicherheit weiter zu vervollkommnen und andererseits die Freude am Fahren zu verbessern? Wie finden Firmen und Institutionen die komplettesten Bewerber? Welche Faktoren beeinflussen die Mitarbeiterzufriedenheit positiv und welche führen zu Stress und Beanspruchung?

Mit all diesen Fragestellungen setzen Sie sich im Fernstudium der Wirtschaftspsychologie auseinander.  Sie suchen mit wissenschaftlichen Methoden in Situationsanalysen nach Gesetzmäßigkeiten in der Kommunikation zwischen Personen, Gruppen, Organisationen und ihrem unmittelbaren Umfeld.

Nur wer weiß, was einen Kunden, Mitbewerber oder Mitarbeiter antreibt, kann seine eigene Vorgehensweise darauf abstimmen und seine Ziele wie die seines Unternehmens erfolgreich umsetzen.

Das Bachelor Studium der Wirtschaftspsychologie ist auf allgemein- und sozialpsychologische sowie persönlichkeits- und differentialpsychologische Schwerpunkte ausgerichtet und integriert darüber hinaus psychologische Methoden und Theorien sowie die verhaltensorientierte Betriebswirtschaft, mit der bespielsweise das Verhalten von Menschen bei wirtschaftlichen Entscheidungen vorhergesagt und erklärt werden kann.

Im Bachelor Studium erwerben Sie die für eine berufliche Tätigkeit als Wirtschaftspsychologe notwendigen grundlegenden Fachkenntnisse, methodischen Fähigkeiten sowie kommunikativen Kompetenzen. Sie erlernen, Problemlösungen und Fachargumente zu erarbeiten und weiterzuentwickeln und können bespielsweise Kenntnisse aus den Bereichen der Umwelt- und Verkehrspsychologie, der Werbe- und Konsumpsychologie sowie der Personal- und Organisationspsychologie in der unternehmerischen Praxis sicher anwenden.

Die psychologische Ausbildung ist im Fernstudium Wirtschaftspsychologie eng mit der Lehre entscheidungsbildender betriebswirtschaftlichen Grundlagen verknüpft, da die  Lehrveranstaltungen in enger Zusammenarbeit gemeinsam mit Fachpsychologen und Betriebswirten konzipiert und durchgeführt werden.